-- Anzeige --

Mitsubishi: Neuer Colt " ganz, ganz wichtig" für die Marke

Werner Frey, bis Ende September Geschäftsführer von MMD Automobile, erwartet viel vom neuen Colt.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

Mitsubishi zählt im bisherigen Jahresverlauf zu den großen Verlierern auf dem deutschen Automarkt. Neue Modelle wie der jetzt vorgestellte Colt sollen für eine Trendwende sorgen.


Datum:
02.10.2023
Autor:
rm
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mitsubishi hat mit knapp 11.000 Neuzulassungen per Ende August 2023 auf dem deutschen Markt deutlich an Volumen verloren. Mit nur der Hälfte an Verkäufen gegenüber dem Vorjahreszeitraum durchläuft der Vertragshandel eine schwere Durststecke. Mit dem Space Star und der Eclipse Sport Hybrid standen lediglich zwei Fahrzeuge in den Showrooms – und damit eindeutig zu wenig. Die Allianz mit Renault-Nisssan trägt jetzt allerdings weiter Früchte. Nach der Vorstellung des ASX im ersten Halbjahr wurde jüngst in Berlin der neue Colt präsentiert.

Mit dem Comeback der Kleinwagen-Ikone meldet sich Mitsubishi im europäischen B-Segment zurück. Das neue Auto basiert auf dem Renault Clio und wird mit drei Motoren inklusive 1,6 Liter Hybrid angeboten. Für Werner Frey, dem bisherigen Geschäftsführer des Importeurs MMD Automobile (MMDA), ist der Colt "ein ganz, ganz wichtiges Modell" für die Marke. Er verspreche sich von dem neuen Auto, das im türkischen Bursa produziert wird, sehr viel. Frey hat die MMDA-Geschäftsführung zum 1. Oktober an Jens Schulz übergeben.

Aktionspreis zur Markteinführung

Mitsubishi will 3.000 Colt noch dieses Jahr auf die Straße bringen. Im nächsten Jahr sollen es dann 10.000 Stück werden. Um den neuen Colt von Anfang an attraktiv im Markt zu platzieren, gibt es den Kleinwagen bis zum 30. Oktober zum Aktionspreis von 15.590 Euro. Für die Kunden bedeutet das einen Preisvorteil von 2.000 Euro gegenüber dem regulären Einstiegspreis.


Mitsubishi Colt (2024)

Mitsubishi Colt (2024) in rot vor Hauswand, fotografiert schraeg von vorn Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.