-- Anzeige --

Mobilitätswandel: Daimler-Finanzsparte mit neuem Führungsteam

Sollen die Daimler-Finanzsparte in die Zukunft führen (v.l.n.r.): Peter Henn, Jörg Lamparter, Yvonne Rosslenbroich, Franz Reiner, Peter Zieringer, und Stephan Unger
© Foto: Daimler

Der Finanzdienstleister des Autokonzerns richtet sein Geschäft neu aus. Personell ist man für die Mobilitätswelt von morgen bereits gerüstet.

-- Anzeige --

Auf dem Weg zu einem umfassenden Mobilitätsdienstleister hat sich die Daimler Financial Services AG an ihrer Spitze neu aufgestellt. Wie bereits angekündigt, hat Franz Reiner, bislang Chef der Mercedes-Benz Bank, mit Wirkung zum 1. Juni 2019 den Vorstandsvorsitz der wichtigen Konzernsparte übernommen. Sein Vorgänger Klaus Entenmann geht in den Ruhestand.

Daimler Financial steckt mitten in einer strategischen Neuausrichtung (wir berichteten). Neben Finanzierung, Leasing, Versicherung und Flottenmanagement setzt das Unternehmen künftig verstärkt auf digitale Mobilitätsdienstleistungen. Das wird auch am neuen Namen sichtbar: Zum 24. Juli 2019 firmieren die Stuttgarter in Daimler Mobility AG um.

Die neue Führungsmannschaft im Überblick

Eine Kernfunktion im Management von Daimler Financial übernimmt Jörg Lamparter, der das neu geschaffene Vorstandsressort für Mobilität ("Digital and Mobility Solutions") verantworten wird. Die bisherige Athlon-Managerin Eefje Dikker leitet ab sofort den Personalbereich und entwickelt damit die globale HR-Strategie in 40 Ländern mit knapp 14.000 Mitarbeitern weiter.

Yvonne Rosslenbroich (51) ist künftig innerhalb des Vorstands für die Region Afrika & Asien-Pazifik zuständig. Sie löst Peter Henn (47) ab, der ab sofort die Verantwortung für den gesamten amerikanischen Markt trägt. Peter Zieringer (51), derzeit Mitglied des Vorstands für Amerika, übernimmt die Region Europa. Stephan Unger (52) bleibt wie bisher Vorstand für Finanzen und Controlling, während Benedikt Schell (48) an die Spitze der Mercedes-Bank wechselt.

"Mit dieser erfahrenen Mannschaft um Franz Reiner ist die zukünftige Daimler Mobility AG bestens aufgestellt und gerüstet für das Ziel, weltweit Maßstäbe auf dem Gebiet der Mobilitätsdienstleistungen zu setzen," sagte der neue Aufsichtsratschef Harald Wilhelm. Der Daimler-Finanzvorstand hat den Posten des ausgeschiedenen Bodo Uebber übernommen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.