-- Anzeige --

Nach Übernahme durch Faurecia: Michel Favre wird neuer Hella-Chef

Michel Favre
© Foto: Faurecia

Der Finanzvorstand des Mutterkonzerns Faurecia übernimmt ab Juli die Verantwortung bei dem Schweinwerferspezialisten.


Datum:
25.02.2022
Autor:
dpa
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Michel Favre wird neuer Konzernchef des Scheinwerferspezialisten Hella. Ab dem 1. Juli 2022 übernehme er das Ruder und folgt damit auf Rolf Breidenbach, wie das MDax-Unternehmen am Freitag in Lippstadt mitteilte. Favre ist bis dato Finanzvorstand im Mutterkonzern Faurecia.

Bereits Mitte April soll zudem Yves Andres in die Geschäftsführung von Hella einsteigen. Auch er kommt von Faurecia und soll die Verantwortung für das Geschäft mit Fahrzeugbeleuchtung übernehmen. Sein Vorgänger Frank Huber wird das Unternehmen nach der Einarbeitung seines Nachfolgers verlassen.

Dass Breidenbach den Konzern nach 18 Jahren an der Spitze im Sommer verlassen wird, war bereits im Februar bekannt geworden. Faurecia hatte Ende Januar die Mehrheitsübernahme von Hella abgeschlossen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.