Neuer Citroën C4: Das sind die Preise

Der neue Citroën C4 setzt auf expressives Styling
© Foto: Citroën

Der neue Citroën C4 will künftig zu den günstigeren Modellen in der Kompaktklasse zählen. Zunächst kommen aber die höherwertigen und teureren Varianten.


Datum:
18.09.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Zu Preisen ab 23.336 Euro ist ab sofort der neue Citroën C4 bestellbar. Eine Basisvariante des Kompaktwagens mit Crossover-Elementen wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht und kostet dann 19.291 Euro. Direkt zum Auslieferungs-Start im Dezember jedoch ist bereits die Elektro-Ausführung für 33.766 Euro zu haben. 

Zunächst eröffnet ein 96 kW / 131 PS starker 1,2-Liter-Benziner das Antriebsprogramm. Darüber rangiert ein weiterer Ottomotor mit 111 kW / 155 PS, das Dieselprogramm besteht aus zwei 1,5-Liter-Motoren mit 81 kW / 110 PS und 96 kW / 131 PS. Dazu kommt der 100 kW / 136 PS starke E-Antrieb mit 50 kWh-Akku und einer Reichweite von 350 Kilometern. Künftiger Einstiegsmotor ist ein 74 kW / 101 PS starker 1,2-Liter-Benziner, der den Preis unter die 20.000-Euro-Grenze drückt.

Zuletzt war Citroën im erweiterten Kompaktsegment nur noch mit dem kleinen Crossover C4 Cactus vertreten. Der neue C4 überragt diesen um rund 20 Zentimeter, tritt mit seinen 4,36 Metern trotz des SUV-haften Zuschnitts gegen Wettbewerber wie VW Golf, Ford Focus oder Opel Astra an. Auffälligstes Stilmerkmal neben der erhöhten Bodenfreiheit und den robusten Planken an der Flanke ist das coupéhaft abfallende Fließheck. (SP-X)


Citroën C4 (2021)

Bildergalerie

>

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.