-- Anzeige --

Nissan kündigt Verbrenner-Aus an: Ab 2030 nur noch elektrisch

Nissan bietet ab 2030 keine Verbrenner mehr in Europa an.
© Foto: Nissan

Nissan gibt ein Datum für den Ausstieg aus dem Verbrenner bekannt. Zumindest für Europa.


Datum:
27.09.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nissan wird in Europa 2030 zur reinen Elektroauto-Marke. Neuwagen mit Verbrennungsmotor sollen dann nicht mehr angeboten werden, wie das Unternehmen mitteilt. Neue Baureihen mit Diesel oder Benziner werden schon ab sofort nicht mehr eingeführt, Ausnahmen bilden Lebenszyklus-Upgrades aktueller Modelle.


Nissan Concept 20-23

Nissan Concept 20-23 Bildergalerie

Zurzeit hat Nissan mit dem Kompaktwagen Leaf, dem SUV Ariya und dem Hochdachkombi Townstar EV lediglich drei vollelektrische Autos im Angebot. Angekündigt sind zudem ein Crossover, der den konventionell angetriebenen Juke ablöst, sowie einen im englischen Sunderlang gebauten Leaf-Nachfolger. Weltweit wollen die Japaner bis 2030 insgesamt 19 reine E-Mobile auf den Markt bringen. Zudem arbeitet der Konzern an kobaltfreien Batterien sowie einer eigenen Feststoffbatterie, die ab 2028 verfügbar sein soll.


Nissan Leaf (2022)

Nissan Leaf (2022) Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.