-- Anzeige --

Opel liftet Corsa: Rüsselsheimer Runderneuerung

Opel-Chef Florian Huettl vor dem umfassend überarbeiteten Corsa
© Foto: Opel

Seit zwei Jahren ist der Opel Corsa in UK und Deutschland der meistgekaufte Kleinwagen. Damit es dabei bleibt, wurde der Bestseller innen und außen einem umfangreichen Facelift unterzogen.


Datum:
13.10.2023
Autor:
rm
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

"Yes of Corsa" lautet der Werbeslogan, mit dem Opel seinen frisch renovierten Kleinwagen in den Köpfen der Käufer platzieren will. Das "Vizor"-Markengesicht mit zentralem "Blitz"-Logo, fast geschlossenem Grill und schmalen LED-Scheinwerfern fügt den Corsa jetzt in die optische Linie ein, die man bereits von Astra und Mokka kennt. Der Namenszug erscheint nun selbstbewusst zentral auf der Heckklappe.

Seit zwei Jahren ist das Modell aus Rüsselsheim im Vereinigten Königreich und in Deutschland der meistgekaufte Kleinwagen. Damit es dabei bleibt, hat man das Auto innen und außen einem umfangreichen Facelift unterzogen. Beim neuen Corsa Electric stehen nun zwei batterie-elektrischen Leistungsstufen zur Verfügung entweder mit 115 kW / 156 PS und bis zu 405 Kilometer Reichweite oder wie gehabt mit 100 kW / 136 PS-E-Motor und bis zu 357 Kilometer Reichweite (gemäß WLTP). Die Preisrange beim E-Corsa beginnt bei 34.650 Euro, der preiswerteste Benziner ist für 19.800 Euro zu haben.

Mehr zum Thema:

Um den Corsa Electric stärker zu forcieren, hat Opel für das BEV-Modell und den Benziner die gleiche Leasingrate von monatlich 169 Euro angesetzt (gilt in andere Höhe auch für Astra und Mokka). Auch wenn die Konditionen aufgrund der Zuzahlung beim Stromer und die unterschiedlichen Laufzeiten dann doch deutlich differieren, ist das eine gute Möglichkeit, um Kunden eher von den elektrischen Varianten zu überzeugen.


Opel Astra Electric (2023)

Opel Astra Electric Test (2023) Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.