-- Anzeige --

Personalie: Fiat/Abarth mit neuem Marketingchef

Laurent Diot
© Foto: Fiat

Nach 24 Jahren bei Renault wechselt Laurent Diot zur Konkurrenz.


Datum:
27.09.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fiat bekommen einen neuen Marketingchef. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 wird Laurent Diot den Posten des Global Marketing & Communications Director bei dem italienischen Autobauer Fiat und der sportlichen Schwestermarke Abarth übernehmen, wie der Mutterkonzern Stellantis mitteilte. Diot kommt vom französischen Autobauer Renault, wo er ab 1997 in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung tätig war sowie Führungspositionen in den Regionen Europa, Asien, China, Südamerika und Afrika bekleidete. Zuletzt war er Marketingleiter bei Renault in Frankreich.

In seiner neuen Funktion berichtet Diot an Olivier François, Fiat & Abarth Chief Executive Officer sowie Global Chief Marketing Officer Stellantis.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.