-- Anzeige --

Porsche: Online-Verkäufe in 2021 verdreifacht

© Foto: Porsche

Porsche und seine Händler vermarkteten im vergangenen Jahr weltweit rund 5.800 Bestandsfahrzeuge über den Online-Kanal.


Datum:
04.02.2022
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Nachfrage der Porsche-Kunden nach Angeboten zum Internet-Autokauf steigt. Wie der Stuttgarter Autobauer in dieser Woche mitteilte, wurden im vergangenen Jahr rund 5.800 Bestandsfahrzeuge über den Online-Kanal vermarktet. Das sei mehr als das Dreifache im Vergleich zum Vorjahrszeitraum (etwa 1.700 Einheiten).

"Unser Ziel ist, Porsche-Produkte bequem zu jeder Zeit, überall zugänglich zu machen. Sowohl beim Händler als auch online", erklärte Jacqueline Smith-Dubendorfer, Vice President Smart Mobility & Digital Sales. Das Engagement im E-Commerce sei Teil der Omnichannel-Strategie des Herstellers. Diese siehe vor, dass Kunden sich nahtlos zwischen digitalem Marktplatz und stationärem Handel bewegen können.

Porsche hat den Online-Fahrzeugvertrieb 2019 in Deutschland gestartet und seitdem stetig ausgebaut. In Europa ist er seit dem vergangenen Jahr in allen großen Ländern verfügbar. Weltweit kann die Online-Fahrzeugsuche mittlerweile in 100 Märkten angesteuert werden; in 26 davon können die SUV und Sportwagen der Marke über das Netz bestellt werden.

Nach Unternehmensangaben präsentieren damit 94 Prozent der weltweiten Vertragshändler ihre Neu- und Gebrauchtwagen auf dem digitalen Porsche-Marktplatz. Aktuell werden dort rund 16.300 Fahrzeuge angeboten. 2021 konnten darüber rund 110.000 Leads generiert werden – gegenüber dem Jahr davor stieg der Wert um 61 Prozent. Die neu gestaltete Fahrzeugsuche nutzen pro Monat rund 1,1 Millionen User.

Smith-Dubendorfer sagte: "Wir entwickeln unseren Online-Fahrzeugvertrieb mit klarem Kundenfokus weiter." Kunden könnten auf dem digitalen Marktplatz direkt Feedback geben, innerhalb von drei Monaten habe man mehr als 4.000 Kundenmeinungen gesammelt. "Wir nutzen diese systematisch zur weiteren Verbesserung unseres Angebots."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.