-- Anzeige --

Reifenhersteller: Pirelli senkt Ausblick nach Verlust

Pirelli hat im erten Halbjahr einen Verlust eingefahren.
© Foto: picture alliance / NurPhoto / Xavier Bonilla

4,15 bis 4,25 Milliarden Euro will der italienische Reifenproduzent in diesem Jahr erlösen. Grund sind stärkere Schwankungen bei den Wechselkursen.


Datum:
06.08.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der italienische Reifenhersteller Pirelli hat seine Investoren nach einem Verlust im ersten Halbjahr auf schlechtere Zahlen im Jahr 2020 eingestimmt. 4,15 bis 4,25 Milliarden Euro will der Rivale von Continental erlösen, wie Pirelli am Mittwochabend mitteilte. Vorher standen 4,3 bis 4,4 Milliarden Euro auf dem Zettel. Pirelli begründete den gesenkten Umsatzausblick mit stärkeren Schwankungen bei den Wechselkursen.

Im ersten Halbjahr erzielte Pirelli einen Umsatz von 1,82 Milliarden Euro, fast ein Drittel weniger als vor einem Jahr. Der bereinigte Betriebsgewinn lag bei 66,7 Millionen Euro. Vor einem Jahr hatte er noch 440,5 Millionen Euro betragen. Unterm Strich machte Pirelli einen Verlust von 101,7 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum stand ein Gewinn von 307 Millionen Euro. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.