-- Anzeige --

TÜV Nord-Manager Abeln an der HfWU: "Transformativer Moment der Mobilität"

Hartmut Abeln
Hartmut Abeln als Gastreferent an der HfWU
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

Mit Hartmut Abeln, CEO von TÜV Nord Mobilität, und spannenden Branchen-Insights wurde am Mittwoch die Vortragsreihe "Forum Automotive" in Geislingen fortgesetzt.

-- Anzeige --

"Let's unbox the future of mobility – TÜV Nord " lautete am Mittwoch der spannende Vortrag von Hartmut Abeln, Chef der TÜV Nord Mobilität GmbH, an der HfWU in Geislingen. Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Benedikt Maier (IfA) und AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel informierte der Manager die Studierenden im Rahmen des "Forum Automotive" über den Entwicklungsstand bei den Megatrends Shared Mobility, Autonomes Fahren, Vernetzung, Elektrifizierung, Softwareupdates und "Functions on Demand".

Abeln sprach von einem "transformativen Moment der Mobilität". Die Branche werde durch eine Kombination aus Schlüsseltechnologien und neuen Geschäftsmodellen revolutioniert. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis erläuterte er auch, welche Herausforderungen mit dem Umbruch auch für einen Prüfkonzern verbunden sind.

Auch interessant:

Ralph M. Meunzel, Hartmut Abeln und Prof. Benedikt Maier vor Studierenden der HfWU
Vorne v.l.n.r.: Ralph M. Meunzel (AUTOHAUS), Hartmut Abeln (TÜV Nord) und Prof. Benedikt Maier (IfA) mit den Studierenden
© Foto: AUTOHAUS

Die Vortragsreihe "Forum Automotive" wird vom Institut für Automobilwirtschaft und von AUTOHAUS präsentiert. Dabei treten während des Semesters im wöchentlichen Turnus Manager und Persönlichkeiten aus der Automobil- und Mobilitätsbranche an der HfWU auf. Das "Forum Automotive" richtet sich vorrangig an Studierende der automobil- und mobilitätswirtschaftlichen Studiengänge (Bachelor und Master). Ziel ist es, die im Rahmen des Studiums erarbeiteten Sachverhalte in einen stärkeren Praxisbezug zu setzen.

Im laufenden Semester werden noch Imelda Labbé, Vorständin für Vertrieb, Marketing und After Sales bei Volkswagen Pkw, sowie Autohandelsunternehmer Hans-Dieter Tiemeyer als Referenten erwartet. Zuletzt waren unter anderem Jens Werner (Penske Europa-Chef) und Albrecht Wollensak (Vorstandsvorsitzende der Alphartis SE) zu Gast (wir berichteten). Ebenfalls eingeladen waren Mazda-Geschäftsführer Bernhard Kaplan und Digitalisierungsexperte Georg Schulte. Sie gaben den Studierenden Mitte Mai Einblicke in die Digitalstrategie der japanischen Marke.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.