-- Anzeige --

TÜV Süd: Crashbahn-Anlage modernisiert

TÜV Süd hat seine Crashbahn-Anlage in Oberpfaffenhofen modernisiert.
© Foto: TÜV SÜD

Am Standort Oberpfaffenhofen hat der Prüfspezialist seine Crashbahn-Anlage um ein modulares Schlittensystem erweitert. Nun lassen sich Schockversuche in und quer zur Fahrtrichtung ohne zusätzliche Montagearbeiten durchführen.


Datum:
16.02.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

TÜV Süd hat seine Crashbahn-Anlage am Standort Oberpfaffenhofen modernisiert. Unter anderem wurde ein modulares Schlittensystem installiert, das nun auch Schockversuche in und quer zur Fahrtrichtung ohne zusätzliche Arbeiten am Prüfling erlauben, teilte der Prüfspezialist mit.

Mit dieser Installation sollen sich die Durchlaufzeiten für Schocktests, zum Beispiel für die Zulassung von Traktionsbatterien nach ECE-R100.02, erheblich reduzieren lassen. Das Upgrade der Steuersoftware ermögliche jetzt eine aktuelle und effiziente Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse. Zudem wurde das bestehende Sicherheitskonzept für die Prüfung von aktiven Lithium-Ionen-Speichern weiterentwickelt. Und mit der neu installierten Beleuchtungsanlage sind jetzt perfekte Hochgeschwindigkeitsaufnahmen der Versuche möglich, so TÜV Süd.

Auf der Crashbahn-Anlage lassen sich laut Meldung Batterien oder andere Prüflinge bis zu 1.000 kg mit einer Schockbelastung von 90 g testen. Für Prüflinge mit geringerem Gewicht seien Tests bis 150 g durchführbar. Neben Batterien lassen sich auch weitere Komponenten - wie Gurtsysteme, Dachträger, Sitze usw. - für Typgenehmigungen prüfen, erklärte der Prüfdienstleister. (tm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.