-- Anzeige --

Umtauschprämie bei VW: "Mehr Kunden als erwartet"

Konjunktur- und Umweltprogramm: Laut VW bietet die Eintauschprämie einen starken Anreiz für den Umstieg auf alternative Antriebe.
© Foto: Screenshot

Mit der Umtauschprämie haben die Konzernmarken von Volkswagen bereits rund 150.000 alte Dieselautos aus dem Verkehr gezogen.

-- Anzeige --

Der VW-Konzern hat eine positive Zwischenbilanz seiner "Umweltprämie" vorgelegt. Sechs Monate nach Einführung der Prämie seien insgesamt rund 150.000 alte Diesel mit der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 aus dem Verkehr gezogen und verschrottet worden, teilte das Unternehmen am Freitag in Wolfsburg mit.

"Seit August 2017 haben sich mehr Kunden als erwartet in Deutschland entschlossen, die Umweltprämie des Volkswagen-Konzerns zu nutzen, um auf ein aktuelles Modell mit Euro-6-Norm umzusteigen", sagte Vertriebschef Fred Kappler. Dabei habe man einige Kunden von alternativen Antrieben überzeugen können. Jeder zwölfte Kunde, der die Prämie in Anspruch nahm, habe sich für ein Auto mit E-, Hybrid- oder Erdgasantrieb entschieden, so der Hersteller.

Wegen der starken Nachfrage hatten die Konzernmarken VW, Audi, Seat, Skoda und VW Nutzfahrzeuge den Bonus für Altautos bis zum 31. März 2018 verlängert. Die Konkurrenten Daimler und BMW hatten ihre Prämien zuvor bis Ende Juni verlängert. Bei manchen Marken ist die Eintauschaktion dagegen bereits ausgelaufen.

Die nach dem Dieselgipfel im August angekündigten Prämien sind allerdings schwer miteinander vergleichbar. Volkswagen, Daimler, BMW und Opel hatten ihren Kunden außerdem kostenlose Updates an der Steuersoftware von potenziell bis zu 5,3 Millionen Autos der Schadstoffnormen Euro 5 und 6 zugesagt. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Sarkastisch

10.02.2018 - 09:05 Uhr

... und wenn die Groko nun beschließt, dass nur Euro 6 Temp Fahrzeuge in die Innenstädte fahren dürfen, haben wir weitere 150.000 Gelackmeierte *Sarkasmus aus*


Carolin

10.02.2018 - 10:27 Uhr

1 von 150.000 - wir haben uns einen Touran gesichert. Als Familienauto ein tolles Angebot. Zumal unser alter Skoda keine 1.000 Euro mehr wert war. Für die Umweltprümie und den Neuwagenrabatt nutzten wir www.auto-umweltprämie.de . Bei der Vewertung von Altfahrzeuge wirklich interessant - für Modelle der Baujahre 2009 bis 2014 aber an sich nicht immer passend, da die Wagen ja immer noch mindestens 5.000-8.000 wert sind.


Georg Büchele

11.02.2018 - 14:41 Uhr

Die Lösung mit der Rücknahme von Fahrzeugen hatte ich schon im Oktober 2016 empfohlen.Aber da war ja noch alles "easy und nicht wahr"


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.