Verband: Jürgen Keller wird VDIK-Vorstandsmitglied

Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, wurde neu in den VDIK-Vorstand berufen.
© Foto: Hyundai

Bei den Vorstandswahlen des VDIK blieb bis auf eine Personalie alles beim Alten. Neu in den Vorstand wurde Jürgen Keller, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, berufen.


Datum:
16.06.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) hat am Dienstag turnusgemäß mehrere Vorstandsmitglieder gewählt. Reinhard Zirpel wurde für weitere zwei Jahre als VDIK-Präsident bestätigt. Er hat das Amt seit 2016 inne. Außerdem wurden Kolja Rebstock, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors Deutschland Automobile, und Alain Uyttenhoven, Präsident von Toyota Deutschland, für zwei Jahre als Vorstandsmitglieder wiedergewählt. Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, wurde neu in das Gremium berufen.

Weiterhin zum Vorstand gehören VDIK-Vizepräsident Uwe Hochgeschurtz (Renault Deutschland), Maria Grazia Davino (FCA Germany), Peter Hornig (Scania Deutschland), Frank Jürgens (Skoda Auto Deutschland) und Wolfgang Schlimme (Citroën Deutschland).

Der VDIK vertritt seit 1952 die Interessen der internationalen Pkw- und Nutzfahrzeughersteller in Deutschland. Im vergangenen Jahr verkauften die Mitgliedsunternehmen mit ihren 36 Marken hierzulande über 1,4 Millionen Pkw, das ist ein Marktanteil von rund 39 Prozent. Außerdem setzten dei Unternehmen über 120.000 Nutzfahrzeuge ab. (ah)

>

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.