-- Anzeige --

Volkswagen Pkw in Deutschland: ID-Modell online leasen

Achim Schaible leitet seit September 2021 Vertrieb und Marketing von VW Pkw auf dem Heimatmarkt.
© Foto: VW

VW Pkw Deutschland-Vertriebsleiter Achim Schaible kündigt den Start eines Online-Leasingvertrages für ein ID-Modell an. Der Handel soll die Geschäfte abwickeln und erhält auch die identischen Konditionen wie im bisherigen Geschäft.


Datum:
23.02.2022
Autor:
dp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als erster Autohersteller in Deutschland will Volkswagen in den nächsten Wochen online den Abschluss eines Leasingvertrages für ein ID-Modell anbieten - von der Konfiguration des Fahrzeugs bis zum rechtsverbindlichen Vertragsabschluss mit Online-Unterschrift. Das kündigte Achim Schaible im Interview mit AUTOHAUS-Redakteurin Doris Plate an. "Die Abwicklung erfolgt über den Handel und der Handel erhält auch die identischen Konditionen wie im bisherigen Geschäft", verspricht der Leiter Vertrieb und Marketing für Volkswagen Pkw in Deutschland.

Klares Bekenntnis zum Handelsnetz

Schaible verbindet die Ankündigung mit einem klaren Bekenntnis zum Handelsnetz: "Wir gehen all diese Schritte stets gemeinsam mit der Handelsorganisation. Und Online-Vertrieb ist kein Ersatz für stationären Handel, sondern eine Ergänzung, um Verkaufsprozesse zu vereinfachen." 

Der Konzernmanager betonte, dass die Handelsorganisation wesentlicher Bestandteil des VW-Markenauftritts sei, "weil wir fest davon überzeugt sind, dass wir am Point of Sales Kunden und Kundinnen von unseren Produkten und Dienstleistungen überzeugen und sie so optimal binden". Anpassungen im Handelsnetz seien über die bereits bekannten Veränderungen hinaus nicht geplant.


VW-Händlerpräsident Dirk Weddigen von Knapp im AUTOHAUS Podcast


Kein Anpassungsbedarf beim Agenturvertrag

Anders als vom Handel gewünscht sieht Schaible keinen Anpassungsbedarf beim aktuellen Agenturvertrag für die Elektrofahrzeuge der Marke. Auch soll es dabei bleiben, dass die Fahrzeuge zunächst zurück an den Hersteller gehen.

Was Achim Schaible über die Preiserhöhungen und die Ziele für 2022 sagt, lesen Sie in AUTOHAUS-Ausgabe 5, die am 7. März erscheint.


AUTOHAUS next - digital effizient arbeiten

AUTOHAUS next ist das digitale Upgrade für Ihr Wissen! Sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang zum exklusiven Premiumportal von AUTOHAUS: Vertiefen Sie Ihr Wissen, arbeiten Sie effizienter und teilen Sie wertvolle Informationen mit Ihrem Team - auf next.autohaus.de.

Aktuelle Inhalte bei AUTOHAUS next

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.