250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Banken: BDK feiert 20-jähriges Jubiläum

Banken
BDK feiert 20-jähriges Jubiläum
Die Zentrale der BDK am Nedderfeld in Hamburg.
© Foto: BDK

Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) feiert ihre Gründung vor 20 Jahren. Zu den Meilensteinen ihrer Geschichte zählt unter anderem der Launch der Gebrauchtwagen-Plattform JuhuAuto im Herbst vergangenen Jahres.

Am 1. September 2000 startete die unabhängige Autobank in Wuppertal ihre Geschäftstätigkeit. Heute zählt sie mehr als 4.000 Handelspartnern zu den führenden Spezialbanken im deutschen Markt. Neben Finanzdienstleistungen bietet das seit 2003 in Hamburg ansässige Unternehmen dem Kfz-Handel ein umfangreiches Angebot digitaler Services. Dazu zählen der Launch der Gebrauchtwagen-Plattform JuhuAuto im November 2019, welche den Handelspartnern qualitativ hochwertige digitale Kundenleads zuspielen und den Nutzer schnell und einfach zum Wunschfahrzeug führen soll.  

Zu den weiteren digitalen Produkten des Branchenfinanzierers zählen der Neuwagenkonfigurator DIGEO und der im Mai 2020 präsentierte DIGEO Kundenkalkulator. Damit können Autohäuser zentrale Fragen ihrer Kunden direkt auf der Händler-Website beantworten.

"In den ersten zwanzig Jahren unseres Bestehens haben wir eine echte Erfolgsgeschichte geschrieben. Ich möchte mich in erster Linie bei unseren Handelspartnern für ihr in uns gesetztes Vertrauen, bei unseren Gesellschaftern und natürlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, deren Kompetenz und persönliches Engagement für die positive Entwicklung unseres Unternehmens gestern, heute und in den kommenden Jahren entscheidende Faktoren sind", erklärt Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung der BDK.

Die Gründung der BDK erfolgte im Jahr 2000 auf Initiative des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Heute ist die unabhängige Autobank Teil der französischen Großbank Societe Generale mit dem ZDK (über die Beteiligungsgesellschaft des Kfz-Gewerbes mbH) sowie der TECHNO Versicherungsdienst GmbH als weiteren Gesellschaftern. Die BDK beschäftigt heute mehr als 770 Mitarbeiter hat eigenen Angaben zufolge ein Bestandsvolumen von über sechs Milliarden Euro. (AH)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten