-- Anzeige --

CarOnSale mit neuem Händler-Tool: Datengetriebene Marktpreisanfrage startet

© Foto: CarOnSale

Das neue Tool von CarOnSale soll für den Ankäufer binnen weniger Sekunden einen wahrscheinlichen Vermarktungspreis auf der B2B-Auktionsplattform berechnen.


Datum:
29.03.2022
Autor:
AH
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Inzahlungnahme-Geschäft unterstützt CarOnSale seine rund 500 Einlieferer aus dem Automobilhandel ab sofort mit einer datengetriebenen Marktpreisanfrage bei der Kalkulation des passenden Ankaufspreises. Das neue Tool ist direkt in dem Marktplatz integriert und soll binnen weniger Sekunden einen wahrscheinlichen Vermarktungspreis auf der B2B-Auktionsplattform ermitteln.

Wie der Anbieter in Berlin mitteilte, werden zur Preisberechnung die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), der aktuelle Kilometerstand sowie die Erstzulassung des zu kalkulierenden Fahrzeugs benötigt. Der Algorithmus übernimmt daraufhin für den Ankäufer die Ermittlung des Wiedervermarktungspreises und spielt basierend auf der gewünschten Handelsspanne einen empfohlenen Ankaufspreis zurück. Dabei greift die Technik auf tausende Auktionsergebnisse aus der Vergangenheit sowie aktuelle Marktpreise zurück.

Zur weiteren Unterstützung liefert CarOnSale zusätzliche Faktoren zur Erläuterung des Preises und so weitere Argumente für das Kundengespräch. Damit die Einschätzung nachvollziehbar ist, zeigt das Tool beispielsweise Preise ähnlicher, in der Vergangenheit vermarkteter Fahrzeuge. Sind sich Käufer und Verkäufer einig, kann der Autohändler in Folge direkt über die Plattform seinen persönlichen CarOnSale-Fahrzeugbewerter beauftragen, das neu angekaufte Fahrzeug samt Zustandsbericht für eine der kommenden Auktionen aufzunehmen.

Mario Griesser, der bei CarOnSale für die Entwicklung des neuen Tools verantwortlich ist, sagte: "Wir haben unsere neue Marktpreisanfrage vor Kurzem einigen ausgewählten Händlern zur Verfügung gestellt. Das erste Feedback ist überragend und übertrifft bei weitem unsere Erwartungen." Schon heute sei der Algorithmus besser und vor allem schneller als jeder manuell ermittelte Preis – und er lerne täglich mit jedem verkauften Fahrzeug dazu.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.