-- Anzeige --

Neue Markenkampagne: Autoscout24 kehrt ins Fernsehen zurück

Keyvisual der neuen Markenkampagne von Autoscout24
Keyvisual der neuen Markenkampagne von Autoscout24
© Foto: Autoscout24

Mit einer crossmedialen Kampagne will sich die Fahrzeugbörse als verlässlicher Partner für den An- und Verkauf von Fahrzeugen im Internet positionieren. Im Fokus steht ein neuer TV-Spot.


Datum:
14.09.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autoscout24 launcht eine groß angelegte Markenkampagne auf verschiedenen Medienkanälen. Unter dem Slogan "Alles richtig gemacht" will sich die Fahrzeugbörse als verlässlicher Partner für den An- und Verkauf von Fahrzeugen im Internet positionieren. Dafür werde ein einstelliger Millionen-Betrag investiert, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Grünwald mit. Im Mittelpunkt stünden Autokäufer zwischen 25 und 55 Jahren.

Der Startschuss erfolgt am 15. September auf den Online-Plattformen YouTube und Meta sowie auf reichweitenstarken TV-Sendern. Dort war Autoscout24 seit längerem nicht mehr präsent. Der neue Fernsehspot wird in einer 20- und einer 15-sekündigen Variante unter anderem bei ProSieben, Sat.1, Vox, Kabel Eins, RTL und RTL2, in zielgruppenaffinen Spartensendern sowie in der ARD und im Connected TV zu sehen sein. Außerdem gibt es Maßnahmen im Internet, den eigenen Kommunikationskanälen sowie in ausgewählten Print-Titeln.

Nicken als "Signature Move"

Zentrales visuelles Element des Werbeclips ist das zufriedene Nicken der Protagonistinnen und Protagonisten in ihren frisch über Autoscout24 erworbenen Autos. In einer Szene ist dabei auch ein realer Partnerhändler zu sehen. "Unser Geschäft basiert auf der partnerschaftlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern. Es war uns daher ein großes Anliegen, das auch in unserem Spot zu transportieren", sagte Justin Re, Chief Product Officer bei AutoScout24. Ebenso gebe der Spot einen Vorgeschmack auf die neue Funktion "Inzahlungnahme".

Re betonte: "Für die meisten Menschen ist der Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos eine emotionale Angelegenheit, die aber mit Unsicherheiten verbunden sein kann. Autoscout24 bietet Sicherheit und Transparenz und macht alle Entscheidungen rund um den Autokauf so einfach wie möglich." Die Kampagne bilde zugleich den Auftakt für weitere Marketingaktivitäten.


Die neuen Inzahlungnahme-Funktionen im Überblick

Autoscout24 erweitert den Funktionsumfang seines Inzahlungnahme-Tools grundlegend. Das sind die Neuerungen: Ab sofort erhalten Händler deutlich mehr Informationen zu den Inzahlungnahme-Fahrzeugen, denn auch Details zu Kraftstoff, Ausstattungslinie, Leistung, Getriebe, Karosserietyp sowie Jahr und Monat der Erstzulassung werden im Rahmen der Kaufanfrage mitgeliefert. Das soll eine erste Einschätzung des Fahrzeugs sowie eine anschließende Verhandlung noch einfacher machen. Ebenso wird neu ein geschätzter Inzahlungnahme-Preis auf Basis von Millionen Autoscout24-Verkaufsdaten unverbindlich ausgewiesen, den sowohl Händler als auch Kaufinteressierte zur Orientierung heranziehen können und der damit für mehr Transparenz im Ankaufsprozess sorgen soll.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.