250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Investitionen: Autohaus Claas Wehner setzt auf FCA-Marken

Investitionen
Autohaus Claas Wehner setzt auf FCA-Marken
FCA Wehner-Gruppe
Die Wehner-Gruppe will mit den Marken des Fiat Chrysler-Konzerns durchstarten.
© Foto: FCA

Erst seit diesem Jahr ist der Hamburger Autohändler Vertriebspartner von Fiat Chrysler. Nun kündigen die Hanseaten Investitionen in neue Betriebe an.

Die Wehner-Gruppe will mit den Marken des Fiat Chrysler-Konzerns durchstarten. "Die positive Absatzentwicklung motiviert, die strategische Partnerschaft mit FCA auszuweiten", erklärte Geschäftsführer Claas Wehner anlässlich der Grundsteinlegung eines neuen Autohauses in Buchholz in der Nordheide. Damit wolle man die Kunden künftig auch im südlichen Teil Hamburgs ansprechen, so Wehner in einer Mitteilung.

Seine Unternehmensgruppe zählt erst seit diesem Jahr zu den Handelspartnern von FCA. Vertrieben werden Fahrzeuge der Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Jeep und Fiat Professional.

Den Angaben zufolge ist die Fertigstellung des Neubaus nach den aktuelle Corporate Identity-Richtlinien für April 2020 geplant. Die Fahrzeuge sollen ab Mitte des kommenden Jahres auf einer Fläche von rund 1.700 Quadratmetern präsentiert werden. In Buchholz werde sich künftig ein Team von 15 Mitarbeiter in Verkauf und Service um die Kunden kümmern, hieß es.

Autohaus-Chef Wehner kündigte außerdem weitere Investitionen in neue Standorte ab 2021 an. Dann soll für die FCA-Produktpalette ein zusätzliches Gebäude in Lüneburg entstehen. Claudio Distefano, Direktor Händlernetzentwicklung der FCA Germany AG, betonte: "Wir freuen uns mit der Wehner-Gruppe einen soliden Handelspartner im Norden Deutschlands gewonnen zu haben." 

Gegründet wurde das Autohaus Claas Wehner im Jahr 1973. Das in zweiter Generation geführte Unternehmen vertreibt derzeit Fahrzeuge an insgesamt sechs Standorten im Raum Hamburg. Stammmarke ist Hyundai. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten