250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Peugeot 508 und 3008: Neue Plug-in-Hybride

Peugeot 508 und 3008
Neue Plug-in-Hybride
Peugeot baut sein PHEV-Angebot aus.
© Foto: Peugeot
Zum Themenspecial Hybridauto

Das Angebot an Plug-in-Hybridmodellen wächst. Peugeot geht dabei besonders clever vor.

Peugeot baut sein Angebot an Pkw mit Plug-in-Hybridantrieb aus. Das Mittelklassemodell 508 ist als Limousine und Kombi nun auch mit der 165 kW / 225 PS starken Variante der Technik zu haben, die Preise starten bei 44.000 Euro. Bislang war für das Flaggschiff der Marke nur die starke Ausführung mit 220 kW / 300 PS und Allradantrieb zu haben. Diese wird darüber hinaus nun auch für das Kompakt-SUV 3008 ins Programm genommen, der dann zu Preisen ab 49.450 Euro zu haben ist.

Peugeot und die Schwestermarken Citroën, DS und Opel nutzen beim Plug-in-Hybrid eine Art Baukastensystem. Neben der Basisversion mit 1,6-Liter-Benziner und einem E-Motor an der Vorderachse gibt es eine stärkere Alternative mit einem zusätzlichen E-Motor hinten, der nicht nur die Systemleistung erhöht, sondern auch Allradantrieb ermöglicht. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Peugeot
Mehr zu Peugeot
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten