-- Anzeige --

Fahrzeuglackierer: Deutsche Meisterschaft ante portas

.
Freuen sich auf die erste "Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer", welche den bisherigen "Bundesleistungswettbewerb" ablöst: BFL-Präsident Steven Didssun (l.) und Florian Schäfer, Geschäftsführer BASF Coatings Deutschland.
© Foto: BFL/Förster, Glasurit

In zwei Monaten ist es so weit. Dann zeigen die jungen "Lackheroes" aus den K&L Fachbetrieben wieder ihr Können. Vom 19. bis 21. November steht die nächste Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer vor der Tür.


Datum:
18.09.2023
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Junge Talente aus ganz Deutschland treten dann beim wichtigsten Leistungswettbewerb der Branche gegeneinander an. Austragungsort vom 17. bis 19. November 2023 ist das Refinish Competence Center der BASF Coatings GmbH in Münster. Als Hauptsponsor lädt Glasurit an den größten Lackstandort der Welt ein.

Vom Bundesleistungswettbewerb zur DM

Bei dem bundesweiten Nachwuchswettbewerb stellen die besten Gesellinnen und Gesellen eines Ausbildungsjahrgangs ihr handwerkliches Können unter Beweis. In diesem Jahr zeigt sich der ehemalige "Bundesleistungswettbewerb" nun auch in einem neuen Gewand. Er erhält nicht nur ein neues Logo, sondern wird in "Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer" umbenannt.

Völlig neuer Stellenwert

"Es ist an der Zeit, dass unser Nachwuchswettbewerb mehr Aufmerksamkeit bekommt", sagte Steven Didssun, Präsident der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer (BFL) des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz, gegenüber AUTOHAUS. "Es treten dort die Besten der Besten unseres Handwerks an. Mit der Deutschen Meisterschaft können wir zeigen, welche Chancen man mit einer Ausbildung hat. Das ist ein wichtiger Schritt, um unser Handwerk bei jungen Menschen bekannter zu machen."

Bis zu 16 Nachwuchstalente werden in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft der Fahrzeuglackierer teilnehmen und ihr jeweiliges Bundesland vertreten. Um sich für den prestigeträchtigen Wettbewerb zu qualifizieren, mussten sich die Fahrzeuglackiererinnen und -lackierer zuvor auf Kammer- und Landesebene gegen ihre Konkurrenz durchsetzen.

Unterschiedliche Aufgaben-Schwerpunkte

Während des Wettbewerbs stehen diverse Aufgaben auf dem Programm. Darunter die Lackierung und Beschriftung einer Fahrzeugtür, einer Werbetafel sowie eines Miniatur-Automodells mit dem diesjährigen Motto "Lackheroes – Lebe deinen Traum". Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen dabei unter Zeitdruck ihre handwerklichen Fähigkeiten demonstrieren. Aber auch Leidenschaft, Kreativität und Perfektion sind gefragt.

Gastgeber und Hauptsponsor der Deutschen Meisterschaft der Fahrzeuglackierer ist in diesem Jahr Lackhersteller Glasurit. Mit seinem Engagement fördert er den Nachwuchs und die Anerkennung des Fahrzeuglackierer-Handwerks.

Wichtiger Baustein der Nachwuchsförderung

"Wir sind begeistert, Gastgeber der Deutschen Meisterschaft der Fahrzeuglackierer zu sein", sagt Florian Schäfer, Geschäftsführer BASF Coatings Deutschland. "Glasurit hat sich immer für Spitzenleistungen in der Fahrzeugreparatur eingesetzt, und diese Veranstaltung spiegelt unser Engagement für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit wider. Die Nachwuchsförderung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns darauf, die beeindruckende Vielfalt an Talenten und ihre Leidenschaft für den Beruf zu erleben."

Die Deutsche Meisterschaft der Fahrzeuglackierer in Münster verspricht auch in diesem Jahr eine spannende Veranstaltung zu werden, bei der die Nachwuchstalente ihre Begeisterung für ihr Handwerk und ihr Können unter Beweis stellen werden. (fi/wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.