-- Anzeige --

Personalia: CARTV verstärkt Kundenbetreuung

Lars Hanse (l.) ist ab sofort Sales Director Insurance & Experts bei CARTV, Andreas Reiter (r.) nunmehr Director für den Bereich Sales & Marketing mit Schwerpunkt Händler und Ausbau des internationalen Geschäfts.
© Foto: CARTV

Die Münchner Restwertbörse CARTV optimiert die Betreuung ihrer Kunden weiter. Dafür wurden aktuell personelle Veränderungen vollzogen, für die zwei branchenerfahrene Manager stehen.

-- Anzeige --

Im Rahmen einer personellen Umstrukturierung bei der Restwertbörse CARTV zur weiter verbesserten Kundenbetreuung wurde Lars Hanse jetzt zum Sales Director Insurance & Experts ernannt. Gleichzeitig übernahm Andreas Reiter als Director den Bereich Sales & Marketing mit Schwerpunkt Händler und Ausbau des internationalen Geschäfts. Dies gab Thorsten Böhm, Geschäftsführer der APE Ptacek Engineering GmbH, offiziell gegenüber AUTOHAUS-Schadenmanager bekannt.

Diplom-Betriebswirt (FH) Lars Hanse (34) steht seit 1. Mai 2019 in Diensten von CARTV und löste vor gut zweieinhalb Jahren Thomas Rürup ab, der sich in den Vorruhestand verabschiedet hatte. Hanse brachte reichlich Außendienst-Erfahrung mit nach München, die er sich bei vorherigen Tätigkeiten für die Wessels + Müller AG und Dometic WAECO erarbeitete. Im Rahmen seiner letzten Karrierestation vor CARTV war Hanse als Account-Manager Sales Retail für Audatex AUTOonline tätig und damit auch in der Schadenwelt angekommen.

In 2021 stieß unter anderem Andreas Reiter als Sales Director neu zu CARTV. Er sammelte zuvor bei Enterprise und Share Now Erfahrungen in Sachen Automotive-Welt. Beim diesjährigen CARTV-Forum nannte der neue Vertriebschef den gezielten Ausbau der Sales-Strukturen, die verbesserte Anbindung von Flottenkunden sowie den Auf- und Ausbau neuer und bestehender Geschäftsfelder als wesentliche Zielstellungen. Gleichzeitig präsentierte er einen neuen Ansatz in Sachen aktives Schadenmanagement, die Wiederbeschaffungswert-Regulierung "CARTV all in".

Nachhaltiger, hochwertiger und kompetenter solle die Dienstleistung für Versicherungswirtschaft und Autofahrer sein. Im neuen Prozess der Totalschaden-Abwicklung werde das Fahrzeug vom Sachverständigen besichtigt, dabei auch Schadenhöhe, Wiederbeschaffungswert und Restwert ermittelt. Stimme der Versicherungsnehmer im Direktkontakt mit dem Beratungsexperten von CARTV der WBW-Regulierung zu, "wird der vollständige Betrag ausbezahlt und und CARTV kümmert sich um alles weitere. Dem Eigentümer steht ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der den nur wenige Tage dauernden Prozess komplett begleitet – vom Angebot bis zur digitalen Unterschrift", zeigte Reiter beim CARTV-Forum 2021 auf.

Dass der All-in-Prozess "gut in die Abläufe der Versicherungswirtschaft passt", unterstrichen in der gleichen Veranstaltung v.a. Thomas Geck, Leiter Schadenprozessmanagement der HUK-Coburg und Friedrich von Wrede, der das System als Abteilungsleiter Kraftfahrt Schaden und Leiter der Sachverständigen-Organisation der VHV ebenfalls zu diesem Zeitpunkt bereits im Einsatz hatte. (fi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.