-- Anzeige --

Restwertbörse: CARTV stellt Weichen für die Zukunft

Die Juristin Anette Chassée ist jetzt COO der Global Services TV a.s. und übernimmt weitgehend die bisherigen Aufgaben von CEO Helmut Ptacek. Gemeinsam mit Thorsten Böhm (r.) leitet sie außerdem die Geschäfte von CARTV. Sales Director Andreas Reiter (l.) und Finance Direktor Peter Blstak (2.v.r.) ergänzen das Führungsteam.
© Foto: CARTV

Die Restwertbörse CARTV will sich künftig unmissverständlich als "Mehrwertbörse" im Markt positionieren. Dies zum Einen aufgrund des schon heute mannigfaltigen Service- und Produktportfolios. Zum anderen aufgrund einer neuen Struktur in der Unternehmensführung.

-- Anzeige --

CARTV hat in den letzten Jahren mit der Übernahme der Geschäftsführung durch Anette Chassée und Thorsten Böhm, erhebliche Veränderungen erlebt und das Team unter dem Vorstand von Helmut Ptacek ist mit dem Einstieg von Sales Director Andreas Reiter und Finance Director Peter Blstak noch gewachsen.

Jetzt hat das Unternehmen die weiteren entscheidenden Weichen für die Zukunft gestellt: Anette Chassée LL.M. wurde am 1. Oktober 2021 zum Chief Operating Officer (COO) der Global Services TV a.s. ernannt. Wörtlich heißt es dazu in einer offiziellen Verlautbarung von vergangener Woche: "Sie wird damit die Aufgaben und Verantwortlichkeiten von CEO Helmut Ptacek weitgehend übernehmen und im aktuellen Tagesgeschäft die finalen Entscheidungen treffen, um weiterhin in enger Zusammenarbeit mit ihren Kollegen die Funktionalität von CARTV sicherzustellen sowie Erfolg und Wachstum des Unternehmens zu fördern."

Dies bedeute für CARTV "einen weiteren großen Schritt in Richtung Zukunft, in der sich der Spezialist im Bereich Totalmanagement nicht mehr als reine Restwertbörse präsentieren wird, sondern sich aufgrund der vielfältigen Dienstleistungen und Produkte, die CARTV heute bietet, noch deutlich mehr als ,die Mehrwertbörse der Zukunft‘ positionieren wird."

Anette Chassée ist seit nunmehr vier Jahren in leitender Funktion bei CARTV tätig und steht insbesondere den Bereichen HR und Legal vor. Gemeinsam mit Thorsten Böhm (Geschäftsführer APE GmbH München), hat sie bereits in den vergangenen Jahren die Geschäfte von CARTV verantwortet. Chassée ist Juristin und lebt in Wien.   (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.