-- Anzeige --

Schmierstoffe: Liqui Moly startet neue Österreich-Tochter

Zu Jahresbeginn hat die neue Liqui Moly Austria GmbH ihre Arbeit mit Günter Hiermaier (l.) als Geschäftsführer aufnehmen. Da dieser im Februar auch als alleiniger Liqui Moly-Geschäftsführer fungieren wird, übernimmt Günther Wengert die Vertriebsleitung für Deutschland und für Österreich.
© Foto: Liqui Moly

Effizientere Warenversorgung, optimierte Prozesse: Die Liqui Moly Austria GmbH soll die Kundenbeziehung in dem wichtigen Markt weiter verbessern.


Datum:
11.01.2022
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Liqui Moly Austria GmbH hat zu Jahresbeginn ihre Arbeit aufgenommen. Sitz der neuen Gesellschaft ist Dornbirn in Voralberg. Liqui Moly-Geschäftsführer Günter Hiermaier bildet zusammen mit dem kaufmännische Leiter Uli Weller das Führungsduo des Unternehmens.

Neben einer effizienteren und ökologischeren Warenversorgung verspricht sich der Ulmer Schmierstoffhersteller von der Gründung der Österreich-Tochter Optimierungen in den Prozessen. "Wir wollen die Beziehung mit unseren Kunden im wichtigen Markt Österreich weiter verbessern", sagte Hiermaier.

Traditionell arbeitet Liqui Moly beim Vertrieb in den meisten Ländern mit unabhängigen Importeuren zusammen, d.h. Auslandstöchter sind die Ausnahme. Österreich hat seit jeher aber eine Sonderstellung. Die Alpenrepublik ist nicht nur der älteste Markt des Unternehmens neben dem Heimatmarkt Deutschland. Sie ist auch Teil des deutschen Vertriebs, allerdings mit eigener Außendienstmannschaft. Hiermaier: "Dieser Status hat sich über Jahre entwickelt und bewährt. Der Außendienst bleibt auch mit der Tochtergesellschaft erhalten, die den Draht zu unseren Kunden noch kürzer machen wird."

Als künftiger alleiniger Liqui Moly-Chef wird Hiermaier Teile seiner bisherigen Aufgaben als zweiter Geschäftsführer übertragen, dazu gehört die Verantwortung für den Vertrieb in Deutschland und Österreich. Neuer Gesamtvertriebsleiter für diese beiden Märkte wird künftig Günther Wengert. Als ehemals nationaler Verkaufsleiter für die Großflächenkunden mit zwei Jahrzehnten Betriebszugehörigkeit habe er die DNA des Unternehmens verinnerlicht, hieß es. Thomas Paukert wird in seiner Funktion als Verkaufsleiter Österreich an Wengert berichten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.