-- Anzeige --

Seat-Konzern: Neues Cupra-SUV ab 2024

Soll ab 2024 gebaut werden: ein neues SUV-Coupé von Cupra mit Mild- und Plug-in-Hybridantriebversionen.
© Foto: Cupra

Auf der heutigen Seat-Jahrespressekonferenz war eines der Highlights die Ankündigung eines neuen Cupra-SUV im Kompaktformat, das in zwei Jahren auf den Markt kommen soll. Ebenfalls im Fokus stand die Investition in ein neues Batteriewerk in Spanien - zusammen mit der Konzernmutter VW.


Datum:
23.03.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
5 min

-- Anzeige --

Den Namen des neuen Kompakt-SUV mit Hybridtechnik aus dem Hause Cupra wollte Wayne Griffiths, Präsident und CEO des Autobauers Seat, am Mittwoch noch nicht bekanntgeben. Wohl aber, dass das Fahrzeug, basierend auf dem Audi Q3 Sportback, im Jahr 2024 auf den Markt kommen soll.

Der Seat-Chef räumt diesem Fahrzeug mit einer Länge von 4,50 Metern und einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 100 Kilometern einen großen Stellenwert ein, obwohl es sich nicht um ein reines Batterieauto handelt. "Es ist noch ein langer Weg bis zur Elektrifizierung unserer Fahrzeugflotte, darum werden bis 2030 Hybride notwendig sein", erklärte Griffiths.

Produziert werden soll das SUV-Coupé mit Mild- und Plug-in-Hybridantriebversionen im ungarischen Györ. Dort läuft auch der Q3 Sportback vom Band. Der Cupra-Newcomer ist eines von vier neuen Modellen, die in Zukunft die Modellpalette der sportlichen Marke ergänzen sollen. Im gleichen Jahr soll auch der bereits bestätigte ...

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.