-- Anzeige --

Bilanz 2015: Rekordjahr für Feser-Graf

Neue Holdingleitung (v.l.): Till Heinrich (Geschäftsführer), Uwe Feser (Gesellschafter), Markus Kugler (Geschäftsführer) und Wilhelm Graf (Gesellschafter).
© Foto: Feser-Graf Gruppe

Mit 53.826 Fahrzeugen wurden über 14 Prozent mehr ausgeliefert als 2014. Die Umsatzerlöse stiegen trotz der VW-Abgasthematik auf 1,2 Milliarden Euro.


Datum:
25.01.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Feser-Graf Gruppe ist 2015 weiter gewachsen. Das Handelshaus spricht in einer aktuellen Mitteilung vom "erfolgreichsten Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte". So wurden 53.826 Fahrzeuge ausgeliefert, das war ein Plus von 14,47 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2014: 47.020). Die Umsatzerlöse stiegen trotz der VW-Abgasthematik auf 1,2 (1,03) Milliarden Euro. Zum Dezember beschäftigte die Gruppe 1.854 (1.709) Mitarbeiter. Insgesamt 105 (84) neue Lehrstellenplätze vergab das Autohaus 2015 – eine neuer Azubi-Rekord.

Auch bei den Investitionen legt die Handelsgruppe im vergangenen Jahr eine Schippe drauf. So flossen mehrere Millionen Euro in den Aus- und Umbau der eigenen Standorte. "Unser Credo ist, Gewinne nicht aus dem Firmenvermögen zu entnehmen, sondern für die Modernisierung und Renovierung bestehender Autohäuser und den Aufbau neuer Standorte zu verwenden", sagte Gesellschafter Uwe Feser. Aktuell entstehen in Forchheim und Herzogenaurach vier neue Betriebe, drei weitere sind in Magdeburg und Ansbach in Planung (Fertigstellung der Projekte: 2016).

Die Feser-Graf Gruppe gehört mit über 1.800 Mitarbeitern in 36 Betrieben zu einer der größten Autohandelsketten in Deutschland – mit Standorten in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Forchheim, Herzogenaurach, Höchstadt, Schwabach, Roth, Ansbach, Lauf, Magdeburg und Bernburg. Das Produktportfolio erstreckt sich über die VW-Konzernmarken Audi, Lamborghini, Porsche (Service), Seat, Skoda, Suzuki, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge. (se) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.