-- Anzeige --

Erste öffentliche Twinner Station: "Fahrzeugdigitalisierung für alle"

Preview in der "Fotogarage" in Berlin-Moabit (v.l.n.r.): CGO Thomas Becher und CTO Hendrik Bödeker mit Operator Oliver Preisner
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

In Berlin-Moabit nimmt Twinner am Donnerstag seine weltweit erste öffentliche Autoscan-Station in Betrieb. Damit rücken Privatkunden ins Blickfeld des Start-ups.


Datum:
18.05.2022
Autor:
rm
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autoscan-Spezialist Twinner eröffnet am Donnerstag in Berlin-Moabit seine weltweit erste Twinner Station, die auch von Endkunden genutzt werden kann. "Wir wollen damit völlig neue Kundensegmente erreichen und die Fahrzeugdigitalisierung für alle anbieten", sagte Chief Growth Officer Thomas Becher (Mitte) am Mittwoch im Gespräch mit AUTOHAUS. Chief Technology Officer Hendrik Bödeker erklärte zum neuen Vermarktungsansatz: "Die Twinner Station ist ein bahnbrechendes Konzept, um den gesamten Prozess des Autoverkaufs für Endkunden und auch für Partner im automotiven Eco-System massiv zu verändern."

Das Start-up Twinner aus Halle wurde 2017 gegründet und beschäftigt mittlerweile mehr als 150 Digitalisierungsexperten. Die Technologie erstellt hochauflösende 360-Grad-Scans von Fahrzeugen. Dieser digitale Zwilling soll die Besichtigung sowie den An- und Verkauf von Fahrzeugen zu jeder Zeit an jedem Ort ermöglichen. Dadurch soll es für Händler einfacher werden, Autos direkt im Internet zu vermarkten.

Zu den Kunden von Twinner gehören bislang vor allem große Autohausgruppen wie Lueg, Löhr & Becker und Auto König. Weitere Partner sind unter anderem die Hersteller VW und Renault, der Online-Marktplatz CarNext, der Flottenmanager Mobility Concept sowie der Fahrzeuglogistiker Mosolf.

In dieser Woche wurde auch eine neue Kooperation mit Autoscout24 bekannt gegeben. In deren Rahmen wird es Twinner künftig den Kunden der öffentlichen Autoscan-Stationen ermöglichen, ihr Fahrzeug direkt auf der Online-Börse zu inserieren.

Die neue Twinner Station in Berlin-Moabit
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.