-- Anzeige --

Expansion: Ramsperger übernimmt Autohaus Pieper

Das Seat-Autohaus Pieper bekommt einen neuen Besitzer.
© Foto: Ramsperger Automobile GmbH

Im Raum Kirchheim/Nürtingen ist Ramsperger Automobile seit Jahrzehnten eine feste VW-Handelsgröße. Im Herbst wird das Markenportfolio mit Seat abgerundet.


Datum:
22.07.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ramsperger Automobile erweitert sein Geschäft um Seat. Dazu übernimmt die Kirchheimer Autohausgruppe zum 1. September 2016 das Autohaus Pieper in Nürtingen-Oberboihingen. "Seat hat uns immer noch im Markenportfolio gefehlt, aber die Marke war mit dem Autohaus Pieper seit vielen Jahren gut vertreten", sagte der geschäftsführende Gesellschafter Frank Eberhart laut einer Mitteilung. Umso mehr freue er sich, dass sich Jean-Ulrich Pieper an Ramsperger wegen des altersbedingten Betriebsverkaufs gewandt habe.

Pieper nannte Ramsperger einen "Wunschpartner": "Uns war es wichtig, dass unser Lebenswerk in gute Hände kommt." Auch Seat Deutschland habe die Betriebsübergabe unterstützt. Das Familienunternehmen war seit 1992 erfolgreich am Markt unterwegs. Alle 20 Mitarbeiter und Auszubildenden werden vom neuen Eigentümer übernommen. Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht.

Rampsberger hat mit Seat einiges vor. Die Marke stelle nicht nur eine gute Ergänzung im Bereich der jungen Privatkundschaft dar, sondern auch im Firmen- und Flottenbereich, betonte Eberhart. Das Unternehmen schenkt dieser Zielgruppe durch ein eigenes Großkunden-Leistungszentrum vermehrt Aufmerksamkeit. Aktuell laufen die Übernahmevorbereitungen, unter anderem werden die Pieper-Mitarbeiter auf das DMS Cross und die Ramsperger-spezifischen Abläufe eingearbeitet.

Seit 108 Jahren im Geschäft

Die Ramsperger Automobile GmbH hat eine große Tradition. Bereits 1908 begann das Unternehmen mit dem Verkauf von Fahrrädern und Nähmaschinen. Heute ist es eine moderne Autohandelsgruppe mit künftig 270 Mitarbeitern an neun Standorten. Neben dem Neuzugang Seat werden die Marken Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi und Skoda vertreten. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.