-- Anzeige --

Fahrzeug-Werke Lueg: Pacesetter für AMG in Deutschland

In Essen entsteht ein neues Mekka für Fans von Mercedes-AMG.
© Foto: Lueg

In Essen errichtet die Lueg Gruppe das erste AMG Brand Center Deutschlands. Zugleich soll es die größte Markenwelt für die Daimler-Tochter weltweit werden. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2022 geplant.


Datum:
29.04.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Fahrzeug-Werke-Lueg AG hat mit dem Bau des AMG Brand Center Essen offiziell begonnen. "Wir sind stolz, mit dem ersten AMG Brand Center Deutschlands der Vorreiter für die neue Marken- und Produktwelt von AMG zu sein", sagte Lueg-Vorstandsmitglied Benjamin Kaiser am Donnerstag vor einer Woche beim symbolischen Spatenstich. Die Eröffnung sei ein klares Bekenntnis zu Deutschland als wichtigem Absatzmarkt und dem Ruhrgebiet als Standort mit großem Potenzial.

Das neue AMG-Markengebäude ist nach Danzig das zweite in Europa und reiht sich als neunter Standort weltweit in einen bisher exklusiven Kreis namhafter Metropolen ein. Mit einer Bruttogrundfläche von 1.700 Quadratmetern soll es zugleich das größte AMG Brand Center weltweit werden. Voraussichtlich im Frühjahr 2022 wolle man die neue Erlebniswelt eröffnen, hieß es. Angaben zum Investitionsvolumen wurden zunächst nicht gemacht.

Das Lueg Center Essen ist bereits seit 2008 als AMG Performance Center zertifiziert. Seit 2014 werden die High-Performance-Fahrzeuge in einem separaten Gebäude am Standort an der Altendorfer Straße präsentiert. Nach der bereits abgeschlossenen Modernisierung des Mercedes—Pkw-Betriebs nach dem "MAR2020"-Konzept folgt nun in direkter Nachbarschaft der AMG-Showroom mit seinem Full-Service-Angebot. Kaiser: "Künftig können Besucher unmittelbar nacheinander in beide Markenwelten eintauchen."

Das Konzept der exklusiven AMG Brand Center soll Maßstäbe in puncto Markenauftritt, Verkaufsperformance und Kundenzufriedenheit setzen. Bereits die Architektur der Standorte soll die Identität der Affalterbacher Daimler-Tochter sichtbar und erlebbar machen. Entwickelt wird diese vom Stuttgarter Architekturbüro Gellink + Schwämmlein in Zusammenarbeit mit Heller Designstudio.


Lueg Gruppe - Spatenstich für AMG Brand Center Essen

Bildergalerie

Besondere Lichtinszenierung

Zentrales Element aller AMG Brand Center ist die Beleuchtung: Eine beleuchtete LED-Außenfassade soll die Dynamik und Exklusivität der PS-Marke in Szene setzen. In Essen werden den Angaben zufolge zwei Kilometer hinterleuchtende Lamellen die Außenhaut des Gebäudes bilden. Auch einzelne Fahrzeuge im Innern erhalten ihren eigenen Spot. Das gesamte Lichtkonzept soll die Ausstellungsmodelle in eine spezielle Rennsportatmosphäre tauchen. Dadurch soll der Showroom nicht nur als Ausstellungsfläche, sondern auch als multifunktionaler Veranstaltungsraum für Events genutzet werden können.

Das Thema Motorsport spielt auch bei der Kundenbetreuung eine wichtige Rolle. Dazu soll es im Essener Showroom verschiedene Inszenierungen geben. Bei der persönlichen Beratung werden die AMG-Spezialisten von Lueg auch auf digitale Elemente wie Screens und Tablets setzen. Ein Markenshop sowie umfassende Aftersales- und Werkstattleistungen werden das Angebot abrunden.

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen wertete die Investitionen von Lueg und Mercedes-AMG als gute Nachricht in Zeiten von Corona. "Dass das Unternehmen seit nunmehr über 100 Jahren auf den Standort Essen setzt, dafür möchte ich Ihnen danken", betonte er bei der Veranstaltung, an der auch Vertreter der Gesellschafterfamilie sowie von Mercedes-Benz und Mercedes-AMG teilnahmen. "Diese Standortreue spricht für die Lueg-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit viel Engagement vor Ort ihre Kundschaft betreuen."


Die Fahrzeug-Werke Lueg AG zählt zu den größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland. Das 1868 gegründete Traditionsunternehmen ist mit zwölf Gesellschaften und insgesamt rund 1.700 Beschäftigten im Ruhrgebiet, in Sachsen und in der Zentralschweiz aktiv. Neben der klassischen Autohaus-Sparte mit zurzeit acht Marken, darunter Mercedes, Volvo und Ferrari, ist auch das Mobilitätsgeschäft ein wichtiges Standbein, allen voran in den Bereichen Flotten- und Schadenmanagement, Parkraumvermietung und E-Mobilität.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.