-- Anzeige --

Frankfurt: Polestar startet Standort Nummer sechs

Polestar hat in Frankfurt einen neuen Standort eröffnet. (Archivbild)
© Foto: Polestar

Die Volvo-Tochter Polestar hat in der Main-Metropole ihren nunmehr sechsten Vertriebsstandort eröffnet. Um Betrieb und Service kümmert sich die Emil Frey Hessengarage.


Datum:
14.05.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die E-Auto-Marke Polestar hat einen neuen Standort in Frankfurt am Main eröffnet. Betreiber des "Polestar Space" in der Große Eschenheimer Straße 14 ist die zur Emil Frey Gruppe gehörende Hessengarage. Die Gruppe fungiert zugleich als Servicepartner. "Als neue Marke ist es wichtig, mit kompetenten Partnern zusammenzuarbeiten und mit der Emil Frey Hessengarage haben wir genau diesen gefunden", erklärte der deutsche Polestar-Chef Alexander Lutz.

Der bereits im April gestartete Standort ist der insgesamt sechste Betrieb der Volvo-Tochter. Nummer sieben soll in Kürze in Berlin seine Pforten öffnen und die Bekanntheit der Marke weiter steigern.

Polestar sieht sich hauptsächlich als digitale Marke, bei der Kunden alles online erledigen können: von der Beratung über die Konfiguration bis hin zum Leasing oder Kauf. Dennoch sind sich die Schweden bewusst, dass Kunden auch den direkten Kontakt suchen und die Modelle erleben wollen. Die Polestar Spaces sollen daher eine Schnittstelle zwischen digitalem Vertrieb und stationärem Handel bilden. In den minimalistisch gestalteten Spaces beraten kommissionsfreie Experten zu den Modellen und bieten Probefahrten an. Beim Servicenetz arbeitet Polestar mit erfahrenen Volvo-Händlern zusammen. Lutz: "Durch die zahlreichen digitalen Touchpoints und der Einbindung der Spaces bieten wir den Konsumenten die Möglichkeit, über verschiedenste Kanäle mit der Marke direkt in Kontakt zu treten – ob durch virtuelle Beratung, im Space oder bei einer kontaktlosen Probefahrt."

Aktuell sind aufgrund der Corona-Regeln nur virtuelle Beratung und kontaktlose Testfahrten sowie Auslieferungen möglich. Ein Eröffnungsevent soll im Sommer nachgeholt werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.