-- Anzeige --

GAV-Zertifizierung: Volvo forciert Verkäuferausbildung

Erfolgreiche Zertifizierung (v.l.): Carina Wahl (Consensus Consulting), Thomas Weber (Volvo), Martina Maletz (Volvo), Birgit Behrens (ZDK), Wolfgang Weiß (MAN), Ulrike Herreiner (Daimler), Julia Lindenau (Menke Training), Michael Stroh (Consensus Consulting) und Martin Menke (Menke Training).
© Foto: ZDK

Neben den Trainingswochen beim Importeur in Köln oder Dietzenbach umfasst die Qualifizierung zum "Geprüften Automobilverkäufer" auch Praxisphasen in den Betrieben.

-- Anzeige --

Volvo Car Germany hat die Verkäuferqualifizierung neu justiert. Wie das Deutsche Kfz-Gewerbe (ZDK) mitteilte, durchliefen 2016 insgesamt 26 Verkäufer die Weiterbildung zum "Geprüften Automobilverkäufer". Sie umfasst eine 20-tägige Ausbildung mit zahlreichen Themen rund um den Verkaufsprozess, zum Beispiel Gesprächsführung, Reklamation, Marketing, juristische Grundlagen, Mystery Shopping.

Neben den Trainingswochen bei Volvo in Köln oder Dietzenbach umfasst die Qualifizierung auch Praxisphasen in den Betrieben. Dazu gehört ein Coaching-Tag, bei dem das Thema Kundenakquise vor Ort umgesetzt wird. Und auch Feedback-Gespräche zwischen dem Trainer und dem Ausbildungsverantwortlichen im Autohaus sind Teil des Prozesses. Am Schluss stehen dann eine schriftliche und eine mündlich-praktische Prüfung.

"Die vorausgehende Potenzialeinschätzung war zunächst gegenüber unseren Handelspartnern erklärungsbedürftig", sagte Martina Maletz, Leiterin Kompetenzentwicklung von Volvo in Köln. Es sei aber sehr schnell verstanden worden, dass die qualitativen Ansprüche auf vielen Ebenen steigen. Dies müsse sich auch in der Verkäuferqualifizierung widerspiegeln. Um deren Nachhaltigkeit sicherzustellen, schließe sich für die zertifizierten Verkäufer nach 18 Monaten ein zweitägiges Aufbauseminar an.

Die Ausbildung erfolgt auf Basis der Kriterien der Gütegemeinschaft "Geprüfte/r Automobilverkäufer/in" (GAV). Angesiedelt beim ZDK in Bonn, gehören ihr aktuell 37 Fahrzeugmarken an. "Ziel der Gütegemeinschaft ist es, die Verkäuferqualifizierung einschließlich Auswahl und Prüfung auf ein verbindliches, einheitliches Niveau zu bringen", sagte Birgit Behrens, beim ZDK verantwortlich für den Geschäftsbereich Berufsbildung. Das GAV-Verfahren war im Jahr 2015 komplett überarbeitet und vereinfacht worden.

Ziele für 2017 und darüber hinaus

24 Automobilverkäufer will Volvo im kommenden Jahr qualifizieren. Insgesamt knapp über 600 Neuwagenverkäufer gehören zur Zielgruppe, darunter sind rund 450 exklusiv für die Marke Volvo tätig. 260 Mitarbeiter haben laut Importeur bereits das GAV-Zertifikat erhalten. In den nächsten drei Jahren sollen weitere 100 Verkäufer ausgebildet werden. 2017 will Volvo zudem die Zertifizierung der Gebrauchtwagenverkäufer in Angriff nehmen. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.