-- Anzeige --

Jürgen Karpinski als ZDK-Präsident verabschiedet: Ein Meister besonderer Dimensionen

Standing Ovations für Jürgen Karpinski im Kaisersaal des Frankfurter Rathauses
© Foto: Prof. Hannes Brachat

Die Feierstunde zum 70-jährigen Jubiläum des Berufsstandes "Kfz-Meister/Kfz-Meisterin" im Kaisersaal des Frankfurter Römer bildete den außergewöhnlichen Rahmen für den Schlussakkord von Jürgen Karpinski als ZDK-Präsident.


Datum:
13.07.2023
Autor:
Prof. Hannes Brachat
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

"Sir" Robert Rademacher hatte 2014 seinen Abschied als Präsident des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) auf dem Bonner Petersberg inszeniert. Am Donnerstag kam nun Rademacher nach Frankfurt zur Verabschiedung seines Nachfolgers Jürgen Karpinski in den Römer. Oder anders: Rademacher hatte Karpinski einst als neuen Verbandspräsidenten vorgeschlagen. Karpinski machte nun sicher den Vorschlag, als Frankfurter im Römer seinen eigenen Abschied anzugehen.

Nach dem zweiten Weltkrieg hatte der ZDK in Frankfurt seine Heimatz, der ZVK (Handwerk) in Wiesbaden, bevor 1973 Bonn der neue Hauptsitz wurde. Es war Karpinski – aus welch fragwürdigen Gründen – nicht vergönnt, den Verbandssitz noch in seiner Ära in die Bundeshauptstadt Berlin zu verlegen – trotz eines einstimmigen Vorstandsbeschlusses. Immerhin: Die Einladung zu seiner Verabschiedung trägt als Einladungsadresse: Berlin! 

Weitere Details finden Sie in der AUTOHAUS-Bilderstory.


Abschiedsfeier von Jürgen Karpinski als ZDK-Präsident

Verabschiedung von Jürgen Karpinski im Frankfurter Römer Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.