-- Anzeige --

Kooperation mit HDI: Targobank Autobank startet Kfz-Versicherungen

Die Targobank Autobank vervollständigt ihr Versicherungsangebot.
© Foto: Targobank AG

Seit gut einem Jahr bearbeitet die Düsseldorfer Non-Captive den Kfz-Markt. Autoversicherungen gehörten bislang nicht zu ihrem Angebot. Das ändert sich jetzt.

-- Anzeige --

Die Händlerpartner der Targobank Autobank dürfen auf Zusatzgeschäfte hoffen. Wie der Finanzdienstleister vorab gegenüber AUTOHAUS bekannt gab, gehören in Kürze auch Kfz-Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen zum Angebot. Kooperationspartner ist die HDI Versicherung AG.

Laut Markus Häring, Direktor der Targobank Autobank, startet die Zusammenarbeit am 1. Juni 2016. "Damit schließen wir die letzte Lücke auf der Versicherungsseite", erklärte er in Düsseldorf. Die HDI sei als 100-prozentige Tochter der Talanx Deutschland AG ein "verlässlicher und erfahrener Partner".

Nach Unternehmensangaben werden die Policen nicht als All-Inklusive-Pakete oder Flatrates lanciert, sondern als Einzelprodukte. Eine Werkstattbindung gebe es nicht, hieß es.

Dem Kfz-Handel stellte Häring zahlreiche Vorteile in Aussicht: "Wir ermöglichen unseren Partnern, den Kunden ein sogenanntes 'One-Stop-Shopping' anzubieten." Die Kfz-Versicherungen seien in das Händlersystem 'Tabea' integriert. Dadurch könne dem Kunden eine ohnehin zwingend erforderliche Kfz-Police angeboten werden, ohne dazu sämtliche Kunden- und Fahrzeugdaten erneut aufzunehmen. Zur Höhe der Vermittlungsprovision machte er keine Angaben.

Zum Kompetenzaufbau können die Händlerpartner Häring zufolge kostenlose Schulungen durch firmeneigene Coaches nutzen. Zunächst gebe es Produkttrainings mit allen Details, darauf aufgbauend würden spezielle Vermittlungs- und Verkaufsschulungen angeboten. Dies werde vom Handel bereits sehr gut angenommen, so der Bankmanager.

Autokäufer sollen bei den neuen Produkten nicht nur von "attraktiven Konditionen" profitieren. Häring: "Der Kunde hat die Möglichkeit, über unsere Händlerpartner ein 'Komplett-glücklich-mach-Paket" aus einer Hand zu bekommen – angefangen bei der Finanzierung über Kaufpreis- und Reparaturkostenschutz bis hin zur Haftpflicht- und Kasko-Versicherung."

Alleinstellungsmerkmale

Die Targobank war im Januar 2015 ins wettbewerbsintensive Kfz-Finanzierungsgeschäft eingestiegen (wir berichteten). Profilieren will sich die Non-Captive als "neue Alternative für den Autohandel". Helfen sollen dabei auch innovative Produke wie etwa ein Autokreditschutz ohne Vorerkrankungsprüfung oder ein Kredit für Reparaturen, Inspektionen und Zubehör ab einer Einstiegssumme von 99 Euro. Nach Angaben eines Firmensprecher arbeiten die Düsseldorfer derzeit mit 1.300 Kfz-Händlern in Deutschland zusammen. (rp/dk)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Insider

26.05.2016 - 08:41 Uhr

Nach einem Jahr arbeiten sie angeblich mit 1300 aktiv zusammen??? Wers glaubt...!Bisher nimmt man die TB am Markt nicht wirklich war und sie ist mit Sicherheit bisher wenn überhaupt nur 3. oder 4. Bank im Autohaus nach den Captives und den anderen seit Jahren etablierten Non Captives wie SCB, Bank11, BDK, AKF.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.