-- Anzeige --

Leadgenerierung: Santander kooperiert mit AutoUncle

Im Rahmen ihrer Digitalisierungsoffensive fügt die Santander Bank einen weiteren Baustein zum Portfolio hinzu.
© Foto: Prof. Hannes Brachat

Zusätzlicher Leadgenerator für das Herbstgeschäft: Händler-Partner der Non-Captive können das Inzahlungnahme-Tool des Vergleichs- und Bewertungsportals drei Monate kostenlos testen.

-- Anzeige --

Santander Deutschland hat einen Kooperation mit dem Vergleichs- und Bewertungsportal AutoUncle gestartet. Alle Händler-Partner der Bank, die mit AutoUncle einen Vertrag bis Ende September 2020 abschließen, können das Fahrzeuginzahlungnahme-Tool der Plattform drei Monate kostenlos testen. Wie die Unternehmen am Montag mitteilten, erfolgt die Anmeldung über eine speziell eingerichtete Landingpage unter https://autohaendler.autouncle.de/santander/. Auch nach der Testphase gebe es für Santander-Partner Preisvorteile, hieß es.

"Wir freuen uns mit AutoUncle einen attraktiven Partner beim Thema Leadgenerierung gewonnen zu haben und so unsere Handelspartner bei der Digitalisierung der Autohaus-Prozesse aktiv noch besser unterstützen zu können", sagte Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb Mobilität und Waren bei Santander Deutschland. Man verspreche sich hierdurch "hochqualifizierte Leads – erstens für Fahrzeuge zur Inzahlungnahme und zweitens für Kunden, die offensichtlich keinen Bedarf oder kein Interesse mehr an ihrem Altfahrzeug haben und durch zusätzliche Informationen bestenfalls zu einem Neukauf bewegt werden können."

AutoUncle hatte das Inzahlungnahme-Tool 2017 gestartet. Aktuell wird die Lösung in Deutschland und zwölf weiteren europäischen Ländern angeboten. Sie lässt sich direkt auf der Händler-Website einbinden und soll dem angeschlossenen Betrieb durchschnittlich sechs Mal mehr Kaufanfragen bringen. Endkunden sollen von der unabhängigen Preisbewertung profitieren und so eine bessere Unterstützung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtwagen erhalten.

"Spätestens seit der coronabedingten Schließung der Autohäuser ist klar geworden, wie wichtig der technologische Fortschritt für unser Geschäft ist", betonte Stefan Lüttich, Head of Sales Germany von AutoUncle. Damit die Digitalisierung auch den Autohandel vollends erreiche, seien strategische Partnerschaften "von höchster Bedeutung". Um die mehr als 16.000 Händler-Partner von Santander bei der Optimierung ihrer Webseiten und Marketingaktivitäten unterstützen zu können, wolle das Unternehmen sein Team in Deutschland noch bis Ende des Jahres verdreifachen. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.