-- Anzeige --

Markenverantwortung: Rahenbrock Gruppe wird Opel-Händler

05.05.2023 11:03 Uhr | Lesezeit: 3 min
Opel-Standort der Rahenbrock Gruppe
© Foto: Rahenbrock Gruppe

Markenwechsel nach über 50 Jahren am Autohof Hansastraße: Die Rahenbrock Gruppe verlagert Citroën in den Süden von Osnabrück, um Platz für Opel zu schaffen.

-- Anzeige --

Die Automarke Opel hält Einzug in die Rahenbrock Gruppe. Nach Abschluss der Umbaumaßnahmen präsentiert das Osnabrücker Traditionsunternehmen die Modelle mit dem "Blitz"-Logo seit Mai an seinem Standort an der Hansastraße 101. Dafür musste die Marke Citroën weichen, wie die Handelsgruppe am Donnerstag mitteilte.

"Dass wir mit Opel zusammenkommen, kann man als glückliche Fügung bezeichnen", wird ein Sprecher der Unternehmensleitung zitiert. Opel gehört bekanntlich zum Verbund des Stellantis-Konzerns, der Rahenbrock die Markenverantwortung für Osnabrück angeboten hatte.

Für die Erweiterung der Produktpalette am "Rahenbrock Automobile Hafen" wurde das Autohaus noch einmal auf den neuesten Stand gebracht. Opel teilt sich den Standort mit der französischen Premiummarke DS Automobiles.

Citroën zieht nach Nahne

Seit 1959 war der 650 Quadratmeter große Standort die Heimat von Citroën in Osnabrück, 2017 kam ein DS Salon dazu. Das Unternehmen verkauft dort nach eigenen Angaben jährlich über 1.000 Fahrzeuge. Das Citroën-Geschäft wird nach Nahne in den Süden von Osnabrück verlagert. Gleichwohl können Kunden der Doppelwinkel-Marke die Hansastraße weiterhin für Werkstatt- und Servicearbeiten ansteuern.

Die Rahenbrock Gruppe ist seit 1898 im Kfz-Geschäft aktiv. An fünf Standorten in der Region Osnabrück und Melle werden über 250 Mitarbeitende beschäftigt. Das Auto-Portfolio umfasst die Marken Ford, Citroën, DS Peugeot und nun Opel. Für Zweiradfans sind Elektroroller von Horwin (seit 2021) und Ecooter (seit 2023) im Angebot. Am Standort Iburger Straße 226 in Osnabrück wurde außerdem mit Ineos Automotive ein Servicevertrag für den neuen Geländewagen Grenadier geschlossen.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.