-- Anzeige --

MG kündigt Händlern Verträge: "MG Motor zielt auf bessere Kundenbetreuung"

MG4 Electric in Fahrt.
© Foto: MG

MG Motor ist seit 2021 in Deutschland - und dies sehr erfolgreich.


Datum:
21.06.2023
Autor:
Timo Bürger/AUTOHAUS
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit drei Jahren ist MG Motor auf dem deutschen Markt aktiv – und das ziemlich erfolgreich: Im Mai 2023 wurden in Deutschland 1.780 Autos der Marke neu zugelassen – das ist ein Plus von 118 Prozent. Damit hat sich das Wachstum des chinesischen Herstellers SAIC, dem MG Motor gehört, noch beschleunigt: In den ersten fünf Monaten trugen 6.766 Neuwagen mehr zugelassen, das sind 108 Prozent mehr als im Jahr 2022. Somit gehört MG zu den erfolgreichsten Newcomern und chinesischen Herstellern. Bei den Fahrzeugen mit rein elektrischem Antrieb (BEV) kommt MG Motor in Deutschland mittlerweile auf einen Marktanteil von 3,3 Prozent. Jedes 30. Neu zugelassene Elektrofahrzeug in Deutschland ist demzufolge ein MG.


MG Cyberster

MG Cyberster Bildergalerie

MG Motor Deutschland: "Bestehende Verträge vorsorglich gekündigt“

Jetzt ist bekannt geworden, dass SAIC Deutschland seinen Partnern (es gibt gut 100 Händler) zu Juni 2024 die Verträge kündigt. AUTOHAUS hat bei MG nachgefragt, worin diese Kündigung begründet und was man sich von diesem Schritt verspreche. "MG Motor Deutschland hat die bestehenden Verträge mit seinen Agentur-Partnern vorsorglich gekündigt, um vor darin verankerten, automatischen Verlängerungen Anpassungen zu realisieren", sagt Marc Hecht, Head of PR bei MG Motor Deutschland. "Unter anderem soll Gelerntes aus drei Jahren Partnerschaft in neue Verträge einfließen."

Lesen Sie mehr

Der Grund für die Kündigungen bleibt allerdings vage: "MG Motor Deutschland möchte vor automatischen Verlängerungen der Verträge Anpassungen einfließen lassen und damit die Realität des Tagesgeschäfts besser abbilden", so Hecht weiter. Von den neuen Verträgen verspricht sich MG laut Hecht mehr Absatz: "MG Motor Deutschland zielt bei den Vertragsanpassungen mit seinen Agenturen auf eine bessere Kundenbetreuung, weitere Absatzsteigerung und eine optimierte Markenrepräsentation."

MG Motor Deutschland "Zum Vorteil aller Parteien"

Unruhe im Autohandel dagegen befürchtet der Importeur nicht – im Gegenteil: "MG Motor Deutschland zeigt seinen Vertragspartnern so, dass Lernprozesse stattfinden, um das derzeit starke Wachstum weiter zu festigen. Dies soll zum Vorteil aller Parteien – Kundinnen und Kunden, Agenturen und MG Motor – geschehen."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.