-- Anzeige --

Nachruf: Zum Tode von Heinz Dietz

Heinz Dietz
Heinz Dietz wurde 68 Jahre alt.
© Foto: Autohaus Heinz Dietz

Der Opel-Händler aus Ebern engagierte sich nicht nur leidenschaftlich für sein Unternehmen, er war auch ein Kämpfer, der sich mit seiner Pkw-Marke kritisch auseinandersetzte.


Datum:
18.09.2023
Autor:
Ralph M. Meunzel
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die große Feier zu seinem 65. Geburtstag war schon geplant und die Gäste geladen. Dann machte die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung – und es war Heinz Dietz leider nicht mehr vergönnt, einen runden Ehrentag auszurichten. Am 30. August ist der Kfz-Unternehmer aus Ebern nach längerer Krankheit mit nur 68 Jahren gestorben. Damit verliert die Branche eine Persönlichkeit, die 50 Jahre lang ein mittelständisches Unternehmen mit 70 Mitarbeitern geprägt und aufgebaut hat und dessen unternehmerischen Wirkens weit über die unterfränkische Kleinstadt im Landkreis Haßberge nördlich von Bamberg hinausgegangen ist. 

Das Autohaus war 1960 von seinen Eltern Liselotte und Heinz Dietz sen. gegründet worden. Zwei Jahre später wurde die Marke Opel übernommen. 1993 kam GM dazu. Heinz Dietz stieg – wie später sein Bruder Jürgen – 1972 in den elterlichen Betrieb ein und hat das Autohaus bis zu seinem Tod geführt. 

Mit natürlicher, sympathischer Autorität

Selbst in seinen letzten Tagen hat er trotz der schweren Krankheit nicht resigniert, sondern sich weiterhin für die Belange eines Vertragshändlers eingesetzt. Heinz Dietz engagierte sich nicht nur leidenschaftlich für sein Unternehmen, er war auch ein Kämpfer, der sich mit seiner Pkw-Marke kritisch auseinandergesetzt hat. Seine Stimme kam ohne Höhen und Tiefen aus, die eher knappen Worte hatten allerdings etwas Verbindliches, eine natürliche, sympathische Autorität. Dafür argumentierte er in Briefen und E-Mails immer ausführlich und sehr deutlich, eher mit dem Schwert als mit dem Degen.

Von 1994 an stellte Heinz Dietz die Weichen für ein zweites Standbein und eröffnete ein Freizeitcenter für den Vertrieb und die Reparatur von Wohnmobilen. Noch lange bevor sich der Trend zum Urlaub auf vier Rädern abzeichnete, hat sich der Unternehmer mit seinen Mitarbeitern zum Profi für Wohnmobile entwickelt und sich damit in Deutschland einen Namen gemacht.

"Der Mensch ist entscheidend", sagt Heinz Dietz auf einem Video auf seiner Homepage. Dazu gehört auch ein reger Austausch, beispielsweise mit seinen Kunden. Um Menschen zusammenzubringen und auch um Hobby und Unternehmen zu verbinden, hat er seit 2008 den "Promobil Golfcup" ausgerichtet.

Tochter führt Autohaus weiter

Seinen letzten Wunsch, in Ebern einen Premium-Platz für Wohnmobile zu errichten, konnte sich Heinz Dietz nicht mehr erfüllen. Umso erfreulicher ist – und er wird es als Familienmensch mit Freude vernommen haben –, dass sich seine jüngere Tochter Katarina Dietz entschieden hat, das Unternehmen weiterzuführen. Damit bleibt Ebern, ganz im Sinne von Heinz Dietz, ein mittelständisches Autohaus erhalten.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.