-- Anzeige --

Neuwagen-Vergleichsportal: Neue Branchenprofis für Carwow

v.l.n.r.: Albrecht Hentschel-Ekic, Max Pahlke, Markus Dirr, Carmen Klein, Claus Nagel und Björn Hirsch.
© Foto: Carwow

Ein siebenköpfiges Team mit jahrelanger Erfahrung in der Kfz-Branche – insbesondere bei Autoscout24 – verstärkt ab sofort das Unternehmen. Es soll einen neuen Geschäftsbereich etablieren.


Datum:
16.08.2022
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Carwow rüstet personell auf. Um den neuen Geschäftsbereich "Auto verkaufen mit Carwow" voranbringen, hat das Online-Neuwagenportal sieben Branchenprofis an Bord geholt. Wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte, wird das neue Team von Markus Dirr geleitet. Dirr sei ein erfahrener Firmengründer und Start-up-Experte. Zuletzt war er Senior Venture Architect bei Stryber, einem Corporate Venture Builder.

Zu den Carwow-Neuzugängen gehört auch Claus Nagel. Der neue Head of Sales & Account Management war sieben Jahre bei der Fahrzeugbörse Autoscout24 tätig, insgesamt verfügt er den Angaben zufolge über 35 Jahre Erfahrung in der Kfz-Branche. Bei seinem neuen Arbeitgeber hat Nagel darüber hinaus die Umsatzverantwortung und -weiterentwicklung sowie die Performance-Verantwortung im Privatkundenservice übernommen.

Der neue Account Manager Max Pahlke kommt ebenfalls von Autoscout24, wo er für Customer Care im B2B- und B2C-Bereich sowie im Direktverkauf arbeitete. Gleiches gilt für Carmen Klein, Customer Experience, sie war bei Autoscout24 Customer Care Consultant B2C und B2B und blickt ebenfalls auf zehn Jahre Erfahrung zurück. Komplettiert wird das Team mit den drei Sales Managern Albrecht Hentschel-Ekic, Marvin Wetzel und Björn Hirsch.

"Das Team um Markus Dirr ist in der Branche bekannt und sehr gut vernetzt", erklärte Philipp Sayler von Amende, CEO und Co-Founder von Carwow Deutschland. "Mit dieser Mannschaft starten wir die Testphase von unserem nächsten Produkt 'Auto verkaufen mit carwow'".

Carwow hatte Ende 2021 angekündigt, seinen Geschäftsfokus in Deutschland auf den Gebrauchtwagenmarkt zu erweitern und ein Fahrzeugankaufsportal an den Start zu bringen (wir berichteten). Darüber sollen Privatpersonen künftig ihren Wagen an geprüfte Händler verkaufen können. Bei der Preisbewertung arbeitet Carwow mit Autouncle zusammen, die Testphase für das neue Angebot beginnt Mitte August.


Wissen, was die Branche bewegt: Der AUTOHAUS-Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Autohaus Blender GmbH

17.08.2022 - 00:00 Uhr

Wer jetzt noch - im Zeichen sinkender Renditen und Margen - glaubt zusätzlich Geld an irgendwelche Vermittler zu bezahlen gefährdet langfristig die eigene Existenz.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.