-- Anzeige --

Ausgabe 16/2014: Schnell nach oben

Modellpolitik - Folge 12 der AUTOHAUS-Serie: Wie die Marke Hyundai in Deutschland aufgestellt ist.


Datum:
11.08.2014

-- Anzeige --

Für Hyundai hallt das Abwrackprämienjahr 2009 immer noch nach. Schließlich konnten sich die Koreaner vor fünf Jahren endgültig in Deutschland etablieren. Damals verdoppelten sie ihr Absatzvolumen hierzulande annähernd - und im Gegensatz zu anderen Marken konnten sie dieses Niveau dann sogar noch steigern. Fast 102.000 neue Hyundai fanden 2013 in Deutschland einen Käufer.

Die Zeiten, in denen die Koreaner ihre Autos ausschließlich über den Preis verkauften, sind dabei schon lange passé. Natürlich, das Preis-Leistungs-Verhältnis spricht immer noch wesentlich für einen Hyundai und drückt sich beispielsweise in fünf Jahren Vollgarantie ohne Kilometerbegrenzung aus. Aber laut Hyundai gibt es mittlerweile etwas, was die Kunden weitaus mehr überzeugt als günstige Preise: nämlich das Design. So führe die Linienführung der koreanischen Autos die Liste der Kaufgründe hierzulande mittlerweile an…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.