-- Anzeige --

Investition: JLR baut Fabrik in der Slowakei

Die neue Fabrik in der südwestslowakischen Stadt Nitra lässt sich Jaguar Land Rover rund 1,4 Milliarden Euro kosten.
© Foto: Jaguar Land Rover

Der britische Autohersteller will bis Mitte 2018 sein erstes Werk in Kontinentaleuropa errichten. Zunächst soll die Kapazität bei bis zu jährlich 150.000 Fahrzeugen liegen.


Datum:
14.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der britische Autokonzern Jaguar Land Rover hat mit dem Bau einer neuen Fabrik in der Slowakei begonnen. Das Werk werde das erste der Firma in Kontinentaleuropa sein, erklärte der aus Deutschland stammende Vorstandschef Ralph Speth am Montag bei der Grundsteinlegung in der südwestslowakischen Stadt Nitra. "Großbritannien verlässt zwar die Europäische Union, aber wir werden sicher nicht aus Europa weggehen", zitierte ihn die slowakische Nachrichtenagentur TASR.

Der britische Autoproduzent investiert nach eigenen Angaben rund 1,4 Milliarden Euro in den Bau der Fabrik. In einer ersten Phase soll das Werk eine Kapazität von 150.000 Autos pro Jahr haben und 2.800 Mitarbeiter beschäftigen. Später soll die Kapazität auf jährlich 300.000 Autos verdoppelt werden. Das erste Auto soll im zweiten Halbjahr 2018 vom Band laufen.

Schon die Ankündigung der Großinvestition im vergangenen Jahr hatte nach slowakischen Medienberichten mehrere Autozulieferfirmen bewogen, sich ebenfalls im Raum Nitra niederzulassen. Die Immobilienpreise seien daraufhin rasant in die Höhe geschnellt. Seitdem Jaguar Land Rover vor wenigen Monaten mit der Anwerbung von künftigen Mitarbeitern begonnen habe, hätten sich bereits mehr als 40.000 Interessenten gemeldet. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.