-- Anzeige --

Neue Fotos und Infos: Hier dreht der Lexus-Supersportler seine Runden

Lexus will bis 2030 in Europa, China und den USA zur reinen E-Marke werden.
© Foto: Lexus

Mit einer irrwitzigen Beschleunigung soll der Elektro-Japaner ab 2030 auf Kundenfang gehen.


Datum:
15.02.2022
Autor:
Holger Holzer/SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Lexus bereitet die Rückkehr ins Supersportwagen-Segment vor. Die Japaner haben nun neue Bilder ihres Ende 2021 erstmals vorgestellten Elektro-Coupés präsentiert. Der flache Zweisitzer könnte spätestens ab 2030 die Nachfolge des V10-Boliden LFA antreten, der bis 2012 gebaut wurde. Optisch auffällig sind bei dem gezeigten Prototyp die schlitzartigen Scheinwerfer mit Bumerang-Tagfahrleuchten sowie riesige Luftöffnungen in Frontschürze.

Lexus-Sportler in gut zwei Sekunden auf Tempo 100

Details zum Antrieb und Leistung sind noch nicht gekannt, doch versprechen die Japaner eine Sprintzeit von nur etwas mehr als 2 Sekunden auf 100 km/h. Zugleich soll die Feststoffbatterie des Zweisitzers bis zu 700 Kilometer Reichweite erlauben.

Der Supersportwagen zählt zu den Leuchtturm-Modellen, mit denen der Toyota-Konzern seine neue Elektro-Offensive bewirbt. Lexus soll sich im Zuge der Neupositionierung bis 2030 in Europa, China und den USA zur reinen E-Marke entwickeln


Lexus Elektro-Supersportler

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.