-- Anzeige --

Opel bringt Combo-e Cargo an den Start: Elektrische Alternative

Opel-Marketingdirektor Albrecht Schäfer, hier vor der zivilen Variante des Combo-e.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

100 kW Leistung, 275 Kilometer Reichweite, 4.400 Liter Laderaum – das sind die Eckdaten des neuen Opel Combo-e Cargo, der ab sofort bestellbar ist.


Datum:
15.10.2021
Autor:
rm
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der batteriebetriebene StreetScooter hat vor einigen Jahren als einer der ersten elektrifizierten Kleintransporter für Furore gesorgt. Mittlerweile ist das Auto Geschichte und die Post hat damit viel Geld verloren. Die gelben Autos sind allerdings noch rege im Einsatz. Obwohl der Akku mit 20,4 kWh eine Größe hat, die man inzwischen in Plug-in-Hybriden verbaut und nicht mehr in BEV. Mit der Reichweite von 80 Kilometer lockt man auch keinen Hund mehr hinter dem Ofen vor.

Gut, dass es immer mehr Alternativen gibt. Nach der Einführung des elektrischen Combo-e als Pkw hat Opel nun auch die Nutzfahrzeugvariante Cargo vorgestellt. Zu Nettopreisen ab 29.700 Euro bietet der als Zwei- oder Fünfsitzer erhältliche Kastenwagen einen bis zu 4.400 Liter großen Laderaum sowie bis zu 800 Kilogramm Nutzlast, wie Marketingdirektor Albrecht Schäfer bei der Fahrzeugvorstellung erläuterte.

Als Antrieb dient der bekannte Konzern-E-Motor mit 100 kW / 136 PS und einem maximalen Drehmoment von 260 Newtonmetern. Die 50-kWh-Batterie ermöglicht eine Reichweite nach WTLP von ca. 275 Kilometer. Der Hochdachvan platziert sich eine Stufe unter dem E-Transporter Vivaro-e. Unter den baugleichen Stellantis-Varianten von Opel, Peugeot und Citroën ist der Combo-e Cargo der erste, der jetzt bestellbar ist. Wenn die Post also die alten StreetScooter in den Ruhestand schickt, wird Albrecht Schäfer sicher als erster anklopfen. (rm)


Opel Combo-e Cargo

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.