-- Anzeige --

Personalie: Geschäftsführer-Wechsel bei HCBE

Ed Paulat (Archivbild)
© Foto: Opel

Der frühere Chef der Opel Bank, Ed Paulat, tritt beim europäischen Hyundai-Finanzierer die Nachfolge von Martin Liehr an.


Datum:
15.03.2022
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Hyundai Capital Bank Europe (HCBE) hat einen neuen Geschäftsführer Markt ernannt. Wie der Finanzdienstleister am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte, übernimmt Erhard Paulat mit Wirkung zum 1. April 2022 die Aufgaben von Martin Liehr. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) muss der Bestellung und dem Abschluss des damit einhergehenden Geschäftsführerdienstvertrags noch zustimmen.

Den Angaben zufolge verlässt Liehr das Unternehmen Ende März auf eigenen Wunsch. "Ich möchte Martin Liehr im Namen des Aufsichtsrats herzlich danken. Er hat in den vergangenen sechs Jahren mit Engagement und Expertise maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens beigetragen, insbesondere durch den Aufbau der Captive-Bank sowie die Begleitung der Vollbanklizenzierung und des Joint Venture mit der Santander Consumer Bank und der Hyundai Capital Services", sagte HCBE-Aufsichtsratschef Jochen Klöpper.

Nachfolger Paulat verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung im Bereich der Finanz- und Automobilbranche, unter anderem als Chef der Opel Bank in Deutschland. "Ich bedanke mich für das Vertrauen, das mit dieser Ernennung verbunden ist und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Michelle Giblin, Geschäftsführerin Marktfolge, sowie dem gesamten Team der HCBE", wird er in der Mitteilung zitiert. Gemeinsam wolle man den Fokus auf die Marktentwicklung der Marken Hyundai, Kia und Genesis legen, sowie deren Vertragshändler und gewerblichen sowie privaten Kunden.

HCBE ist die Europa-Division der Hyundai Capital Services, der Finanzsparte des koreanischen Autobauers Hyundai. Das Unternehmen hat seit 2016 die deutsche Vollbanklizenz und betreibt seit 2019 ein Joint Venture mit der Santander Bank. 2020 erfolgte die mehrheitliche Übernahme der Sixt Leasing (heute Allane SE).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.