-- Anzeige --

Toyota: "Wir können liefern"

Anlässlich der Pressekonferenz posieren Toyota Deutschland-Präsident André Schmidt und Nadine Busch, die General Managerin von Lexus in Deutschland, in einem eigens dafür zur Verfügung gestellten Cabrio in der Toyota Collection in Köln.
© Foto: Toyota

2021 war ein gutes Jahr für Toyota in Deutschland. Und 2022 soll noch besser werden. Auch die Händler profitieren.


Datum:
25.03.2022
Autor:
Doris Plate
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weltweit hat Toyota seine Verkaufszahlen im vergangenen Jahr um rund zehn Prozent verbessert. In Europa erreichte die Marke einen neuen Rekord mit 1,07 Millionen Verkäufen und einem Marktanteil von 6,4 Prozent. Auch in Deutschland, dem "wettbewerbsintensivsten Markt in Europa", hat Toyota seinen Marktanteil in den letzten drei Jahren kontinuierlich auf zuletzt 2,7 Prozent gesteigert, wie Deutschland-Präsident André Schmidt am Donnerstag in Köln erklärte.

Und es soll noch besser werden: "Bis Ende 2022 haben wir das Ziel drei Prozent zu erreichen." Die 100.000 Einheiten Marke sei eine symbolische Größe, die man sehr gerne überschreiten möchte, so Schmidt. Auch für die Händler sei das Jahr 2021 gut gewesen: Deren Rendite habe 2021 bei 2,6 Prozent gelegen, nach zwei Prozent in 2020 und 1,8 Prozent in 2019.

Vier volumenabgesicherte Produktneueinführungen

Die Chancen für einen weiteren Marktanteilsgewinn stehen laut Schmidt gut: "Mit vier volumenabgesicherten Produktneueinführungen können wir in diesem Jahr neue Kunden für unsere Marke gewinnen." Die Betonung liegt auf "volumenabgesichert", denn in 2022 entscheiden verfügbare Produkte über Marktanteilsgewinne.

Vertriebschef Mario Köhler formulierte es so: "Wir können liefern." Dass Toyota kann, was anderen Herstellern derzeit nicht gelingt, führt Schmidt auf zwei Faktoren zurück: Erstens habe Toyota seine Lehren aus der Tsunami-Krise 2011 gezogen, bei der fehlende Komponenten die Produktion lahmgelegt hatten. Zweitens würden die Japaner ein partnerschaftliches Verhältnis zu den Lieferanten pflegen.


Toyota bZ4X

Bildergalerie

Erstes reines Elektroauto

Die vier Produktneuheiten, die noch in diesem Jahr die Zulassungen pushen sollen, sind der Crossover-SUV Aygo X, der im zweiten Quartal in die Autohäuser kommt. Danach startet das erste reine Elektroauto der Marke mit dem Namen bZ4X, für das die Japaner Reichweiten von bis zu 450 Kilometer versprechen.

Im Herbst kommt dann der Corolla Cross, das erste Modell mit der fünften Generation des selbstladenden Hybridantriebs. Für die sportlichen Fahrer gibt es im Sommer mit dem GR86 einen Sportwagen – "der letzte seiner Art", wie Schmidt sagte.

Wie die langfristige Strategie von Toyota bis 2050 aussieht und welche Rolle die Händler dabei spielen, lesen Sie in AUTOHAUS 8, das am 19. April 2022 erscheint.


Toyota Aygo X (2022)

Bildergalerie


Toyota Corolla Cross Hybrid (2022)

Bildergalerie


Toyota GR 86 (2022)

Bildergalerie


Toyota/Lexus – 30 neue Elektroautos bis 2030

Bildergalerie


AUTOHAUS next - digital effizient arbeiten

AUTOHAUS next ist das digitale Upgrade für Ihr Wissen! Sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang zum exklusiven Premiumportal von AUTOHAUS: Vertiefen Sie Ihr Wissen, arbeiten Sie effizienter und teilen Sie wertvolle Informationen mit Ihrem Team - auf next.autohaus.de.

Aktuelle Inhalte bei AUTOHAUS next

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.