Array "Big Blocks": So bauen Händler eine Eigenmarke mit Social Media auf - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

"Big Blocks": So bauen Händler eine Eigenmarke mit Social Media auf

"Big Blocks"
So bauen Händler eine Eigenmarke mit Social Media auf
Jungunternehmer Benjamin Jakob spricht im Videointerview über seine Eigenmarke "Big Blocks" bei AUTOHAUS next.
© Foto: AUTOHAUS next
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Über die Eigenmarke "Big Blocks" verkauft Autohändler Benjamin Jakob Muscle Cars. Bei der Vermarktung setzt er ausschließlich auf Social Media. Im Videokurs auf AUTOHAUS next erfahren Sie mehr über dieses Erfolgsprojekt.

Mit "Big Blocks" hat sich Benjamin Jakob, Geschäftsführer Autohaus Jakob in Petersberg, einen Kindheitstraum erfüllt. Sein Ziel: Einer der größten Händler für US-amerikanische Muscle Cars in Deutschland werden. "YouTube ist unser wichtigster Social Media Kanal. Wir haben kein einziges Fahrzeug in einer Onlinebörse inseriert", sagt der Jungunternehmer im Videointerview. Mit Hilfe von YouTube, Facebook und Instagram hat der 34-Jährige es geschafft, innerhalb weniger Jahre "Big Blocks" bekannt zu machen. Die Kunden identifizieren sich meistens schon vor dem Erstkontakt mit der Marke auf YouTube.

Warum "Big Blocks" als Eigenmarke aufgebaut wurde und welche Tipps Benjamin Jakob bezüglich Social Media Marketing geben kann, erfahren Sie im neuen Videointerview auf AUTOHAUS next.

>>> Zum Videointerview <<<


Die Wissensplattform AUTOHAUS next ist das kostenfreie Vorteilsangebot für Abonnenten der Fachzeitschrift AUTOHAUS. Falls Sie noch kein Abonnent sind, können Sie AUTOHAUS next auch zwei Monate kostenlos testen. Mehr Informationen gibt es auf next.autohaus.de


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten