250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Opel Insignia GSi: Mit mehr Leistung

Opel Insignia GSi
Mit mehr Leistung
230 PS und Allrad samt "Torque Vectoring" sollen für Fahrspaß sorgen.
© Foto: Opel

Opel hat sein Flaggschiff Insignia aufgefrischt. Und auch die sportliche GSi-Version ist wieder zu haben.

Anfang März stellt Opel den gerade gelifteten Insignia-Modellen die sportliche Variante GSi an die Seite. Sowohl die Limousine (Grand Sport) als auch der Kombi (Sports Tourer) des Mittelklassemodells fahren in der GSi-Version mit einem neuen Zweiliter-Turbobenziner mit 169 kW / 230 PS vor. Allrad gehört immer zum Serienumfang. Für die Kraftübertragung ist eine Neungang-Automatik zuständig.

Bildergalerie
Opel Insignia GSi (2021)

Den Durchschnittsverbrauch gibt der Hersteller nach WLTP mit Werten von 8,3 bis 8,8 Litern an. Die GSi-Versionen sind an einer modifizierten Front mit vertikalen Luftöffnungen in Säbelzahnoptik zu erkennen. Preise nennt der Hersteller noch nicht, bislang kostete der Insignia GSi mit einem 154 kW / 210 PS starken Bi-Turbo-Diesel ab rund 47.000 Euro. (SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Opel
Mehr zu Opel
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten