250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Personalie: Neuer Deutschland-Chef bei PSA

Personalie
Neuer Deutschland-Chef bei PSA
Amaury de Bourmont, ab 1. September neuer Chef von PSA Deutschland.
© Foto: PSA
Zum Themenspecial Opel - PSA

Amaury de Bourmont wird zum 1. September neuer Chef von PSA Deutschland. Er folgt auf Rasmus Reuter, der eine neue Aufgabe im Konzern übernehmen soll.

Die Groupe PSA Deutschland GmbH bekommt einen neuen Chef: Amaury de Bourmont (54), derzeit Managing Director für die Marken Citroën und DS Automobiles in Frankreich, wird zum 1. September die Verantwortung für das Deutschland-Geschäft des Konzerns übernehmen. Dies teilte PSA am Mittwoch mit. Der seit 2018 amtierende Geschäftsführer Rasmus Reuter wird der Mitteilung zufolge im Unternehmen bleiben und eine noch nicht näher benannte Führungsaufgabe übernehmen.

Maxime Picat, Executive Vice President Europe der Groupe PSA, dankte Reuter für seine Arbeit und betonte, dass unter seiner Führung wichtige Weichen gestellt worden seien. PSA sei "in einem unserer größten Märkte heute gut positioniert", so Picat. "Ich freue mich auf eine weiterhin sehr enge Zusammenarbeit mit Amaury de Bourmont und bin überzeugt, dass wir mit unseren vier starken Marken in Deutschland in Zukunft profitabel wachsen werden."

Amaury de Bourmont ist seit 1992 in unterschiedlichen Führungspositionen im Vertrieb von PSA tätig, spricht fließend Deutsch und kennt den deutschen Markt: Zwischen 1999 und 2009 war de Bourmont in Mannheim und Saarbrücken tätig, unter anderem als Leiter der dortigen PSA-Niederlassungen. 2009 wechselte er dann als Geschäftsführer für die Marke Peugeot in die Schweiz, bevor er 2012 die Position des Vertriebsdirektors Europa für die Löwenmarke übernahm. Seit 2015 ist er als Managing Director für das wirtschaftliche Ergebnis der Marken Citroën und DS Automobiles in Frankreich verantwortlich. (aw)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten