Array Personalie: Seat bekommt neuen Design-Chef - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Personalie: Seat bekommt neuen Design-Chef

Personalie
Seat bekommt neuen Design-Chef
Jorge Diez
© Foto: Seat

Jorge Diez übernimmt im Dezember die Aufgaben von Alejandro Mesonero-Romanos, der zu Renault gewechselt ist.

Jorge Diez wird neuer Design-Chef der VW-Tochter Seat und deren Sportmarke Cupra. Wie der Autobauer mitteilte, tritt der Spanier den Posten zum 1. Dezember 2020 an. Er übernimmt somit die Aufgaben von Alejandro Mesonero-Romanos, der seinem früheren Chef Luca de Meo zu Renault gefolgt war (wir berichteten).

Diez bringt rund 20 Jahre Erfahrung im Autodesign mit. Nach verschiedenen Tätigkeiten an den Firmensitzen von Audi und Volkswagen in Deutschland verantwortete er von 2011 bis 2014 bereits das Exterieur-Design bei Seat. Unter seiner Leitung entstanden der Leon der dritten Generation, der Ibiza der vierten Generation und das SUV Ateca. Erst im Juli 2019 hatte er die Leitung des europäischen Design-Zentrums von Mitsubishi übernommen.

In seiner neuen Position wird Diez dem Seat-Vorstand für Forschung und Entwicklung, Werner Tietz, berichten. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Seat
Mehr zu Seat
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten