Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 17.07.2017

Rahenbrock Gruppe

Neuer DS-Salon für Osnabrück

Rahenbrock Gruppe
Neuer DS-Salon für Osnabrück
Ab Herbst baut Rahenbrock seinen Citroën-Stammbetrieb an der Hansastraße 101 unter anderem zu einem "DS Salon" um.
© Foto: Rahenbrock Gruppe

Ab Herbst baut die Rahenbrock Gruppe ihren Citroën-Stammbetrieb an der Hansastraße 101 um. Neben einer Neugestaltung der bestehenden Ausstellunghalle wird auch die Schwestermarke DS integriert.

Die Rahenbrock Gruppe investiert in Osnabrück in Citroën und DS Automobiles. Ab Herbst wird der Citroën-Stammbetrieb an der Hansastraße 101 unter anderem zu einem "DS Salon" umgebaut. Dort werden die Modelle der Premiummarke von Groupe PSA exklusiv präsentiert.

Mit der Einführung von DS, die ab 2018 mit dem DS7 Crossback ihr erstes exklusiv entwickeltes Modell bekommt, habe man sich für die Modernisierung entschieden, teilte die Geschäftsleitung mit. Geplant ist, die gesamte Neuwagenausstellungsfläche mit rund 600 Quadratmetern und den Gebrauchtwagenbereich optisch und technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Die Fertigstellung ist zum Jahresende avisiert.

Die Rahenbrock Gruppe ist der älteste Autohändler in Osnabrück. Das Familienunternehmen in vierter Generation betreibt vier Autohäuser in Osnabrück und Melle. Neben Citroën (seit 1959) und DS umfasst das Portfolio auch Ford, Peugeot sowie Renault-Service und Dacia-Service. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Citroen
Mehr zu Citroen
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten