-- Anzeige --

Branchenwissen kompakt: EUROGARANT geht wieder auf Deutschland-Tour

.Guido Kalter, Thorsten Fiedler und Peter Börner
Die Vorstände der EUROGARANT Informieren auch dieses Jahr im November wie immer prägnant und verständlich in drei Stunden zu allen wichtigen Branchenthemen (v.l.): Guido Kalter, Thorsten Fiedler (Vorsitzender) und Peter Börner.
© Foto: Eurogarant

Nach zwei Jahren mit virtuellen Begegnungen gingen die Verantwortlichen der EUROGARANT AutoService AG in 2022 erstmals wieder auf Deutschland-Tour und informierten ihre Partnerbetriebe in sieben verschiedenen Regionen zu aktuellen Themen, Aktionen und Neuerungen in den jeweiligen Geschäftsbereichen. So wird es nun auch vom 13. bis 23. November 2023 wieder sein.


Datum:
16.10.2023
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die traditionelle Deutschland-Tour steht ganz im Zeichen des Jubiläums: Die 1998 aus dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V. (ZKF) heraus gegründete Tochter EUROGARANT AutoService AG kann in diesem Jahr bereits auf erfolgreiche 25 Jahre zurückblicken. Und die Verantwortlichen der AG im hessischen Friedberg freuen sich nach eigenem Bekenntnis "ungemein" darauf, diesen besonderen Meilenstein gemeinsam mit Aktionären, stillen Teilhabern, Geschäftspartnern und vor allem den eigenen Partnerbetrieben begehen zu können.

Jubiläums-Angebote zum Geburtstag

Das Highlight zum Ausklang des Jubeljahres wird vom 13. bis 23. November 2023 wieder die Deutschland-Tour sein: Im Zeitraum der Tour bietet die EUROGARANT AG in ihrem Webshop übrigens täglich wechselnde Jubiläums-Angebote. Zudem dürfe man sich erneut "auf unschlagbare Leasing-Angebote freuen".

Trotz immer wieder neuer Mutationen sind die großen Corona-Einschränkungen der Jahre 2020 und 2021, als EUROGARANT seine Deutschland-Tour "nurmehr" virtuell durchführen konnte, vorbei. Schon im vergangenen Jahr ging die Gesellschaft ihre Tour wieder wie früher im persönlichen Austausch vor Ort und in großer Zuversicht an.

Breites Themenspektrum

Von Norden nach Süden, von Heide bis Thein: Mit leichten örtlichen Nuancen zu 2022 wird das Vorstands-Trio Thorsten Fiedler, Peter Börner und Guido Kalter in knapp vier Wochen erneut sieben verschiedene Standorte bereisen, um die Partnerbetriebe wieder persönlich in deren Heimatregion begrüßen und mit allen wichtigen Infos für das Tagesgeschäft versorgen zu können. Unterstützung bei der Präsenzveranstaltung erfahren sie durch weitere Mitarbeiter aus der Zentrale im hessischen Friedberg. Auf der Agenda stehen bei allen Terminen aktuelle Themen der Branche, neue Produkte und zahlreiche Neuheiten der Bereiche Schadenmanagement, Zentraleinkauf, Fahrzeuge, Akademie und zu allen Digitalprodukten.

Infos und Entscheidungshilfen

Über sämtliche relevanten Themen soll "aktuell und nahe an der Branche" diskutiert werden. Und für all diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, wie sie auf die schnellen Entwicklungen auch zu neuen Branchenthemenfeld reagieren sollen, habe man "ebenfalls hilfreiche Fakten und Produkte im Gepäck".

Termine und Orte

Die Tour startet am 13. November in Bad Düben und endet zehn Tage später in Dietzenbach. Hier der Überblick:

13.11.2023 Bad Düben 

14.11.2023 Soderstorf

15.11.2023 Solingen

16.11.2023 Kamp_Lintfort

21.11.2023 Korntal-Münchingen 

22.11.2023 Bad Gögging

23.11.2023 Dietzenbach

Wie aus früheren Jahren bekannt, beginnen die Veranstaltungen jeweils um 16 Uhr. Der Start in den offiziellen, fachlichen Teil ist für 17 Uhr vorgesehen. Prägnant werden dann bis 20 Uhr in drei Stunden alle relevanten Themen vorgestellt, ehe die Veranstaltung bei einem gemeinsamen Abendessen im Kollegenkreis ausklingt. Anmeldungen zur Deutschland Tour sind bis zum 31. Oktober möglich.   (fi/wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.