-- Anzeige --

Joint Venture: Verisk übernimmt auch die Krug Sachverständigen GmbH

.
Während Gerhard Schimanski (r.) sein Hagelschaden-Zentrum Ulm in die weltweit aufgestellte DRS Group einbrachte, ging Oliver Krug (l.) mit seiner Krug Sachverständigen GmbH jetzt ein Joint Venture mit dem global tätigen Technologieunternehmen Verisk ein.
© Foto: Walter K. Pfauntsch

Nach der Actineo GmbH hat der global tätige Datenanalyse- und Technologieanbieter Verisk in diesem Monat auch die Krug Sachverständigen GmbH mit Sitz im saarländischen Saarwellingen übernommen. GF Oliver Krug spricht von einem wichtigen Schritt, um dem Markt künftig gemeinsam neue und innovative Schadenlösungen anbieten zu können.

-- Anzeige --

Das Joint Venture zwischen der Krug Sachverständigen GmbH und Verisk (Nasdaq: VRSK) scheint eine sehr bewußte und gründlich überlegte Entscheidung gewesen zu sein.

"Schaffen unabhängiges Ökosystem im Schadenmanagement"

Oliver Krug, Geschäftsführer der ich ihm benannten Sachverständigen-Gesellschaft, sagt zunächst zu den Hintergründen und Vorüberlegungen: "Wie auch Sie alle sicherlich festgestellt haben, verändert sich die Landschaft im Schadenmanagement in den letzten Jahren dramatisch. Neben dem Versuch einiger Versicherer, Kopfmonopole aufzustellen, haben auch wir eine Vision einer künftigen kooperativen Zusammenarbeit mit all unseren Partnern. Die Umsetzung eines neutralen und unabhängigen Ökosystems im Schadenmanagement steht für uns an erster Stelle. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, unsere Aktivitäten auf eine breite Basis zu überführen."

Mehr Produkte und schnelleres Wachstum im Fokus

Verisk sieht er denn nicht nur als einen "führenden globalen Datenanalyse- und Technologieanbieter". Verisk sei für ihn vor allem ein "globaler Player und damit ein wichtiger strategischer Bestandteil unserer künftigen Innovation und des daraus resultierenden Produktausbaus". Dies werde auch der Krug GmbH helfen, "sowohl unser Wachstum zu beschleunigen, als auch – was noch wichtiger ist – die Tiefe und Breite der Lösungen, die wir Ihnen anbieten können, zu vergrößern".

Der Beitritt zu Verisk sei deshalb ein "logischer nächster Schritt für Krug" gewesen, durch den es möglich sei, "überlegene Daten und innovative Schadenlösungen mit modernster Datenanalysetechnologie, einschließlich künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und prädiktiver Modellierung zu kombinieren". Zielstellung sei, damit allen Kunden "neue und innovative Lösungen zu bieten – und das alles mit den höchsten Standards der Branche für Datensicherheit und Datenschutz".

Die nach Ansicht von Oliver Krug "leistungsstarke Kombination" biete Zugang zu erweiterten Ressourcen und hochgradig komplementären Datenbeständen, "die uns in eine gute Position bringen, um für unsere Kundinnen und Kunden einen höheren Wert zu schaffen und unser Fachwissen in Ihren Geschäftsvorteil zu verwandeln".

Oliver Krug abschließend: "Für den Moment wird sich an unserer Beziehung zu unseren Kundinnen und Kunden nichts ändern. Verisk und Krug fühlen sich allen Kunden und Partnern in hohem Maße verpflichtet, und wir werden auch weiterhin das gleiche hohe Maß an Service und Unterstützung bieten, das alle von uns erwarten." (fi/wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.